Heizölpreise nach Vatertag mit Rücksetzer ins Wochenende

Heizölmarkt Mai 2015-


Heizölpreise starteten um rund 90 Cent günstiger in den Freitag. Rücksetzende Rohölpreise und ein zwischenzeitlich über 1,14 US-Dollar gestiegener Euro sorgen zusammen für einen Rücksetzer bei den Heizölpreisen am letzten Handelstag der Woche.

Ölförderung

Preise für Brent und WTI auf dem vorsichtigen Rückzug

Der Euro zieht mit den Rohölsorten gleich – Leicht rutschend

Während Deutschland Christi Himmelfahrt feierte und die Väter auf Tour waren, ging es an den internationalen Rohöl- und Devisenmärkten wie gewohnt weiter. Die Gemeinschaftswährung profitierte vom nachlassenden US-Dollar und sah sich vorübergehend oberhalb der Marke von 1,14 US-Dollar um. Mit dem Handelsstart in den Freitag geht es mit dem Euro auch schon wieder etwas abwärts.

Nordsee-Öl Brent und US-Öl WTI befinden sich auf Rückzug. Die Preise waren bereits am Vortag rückläufig und setzten auch am Freitagvormittag den gleichen Kurs fort. Der Preis für Brent fiel bereits um -0,28 US-Dollar pro Fass (-0,42%) und der WTI-Preis fiel um -0,32 US-Dollar (-0,53%).

Gemäß einer gleichmäßigen Fortsetzung des bisherigen Tagesverlaufs dürften die Heizölpreise bis Freitagabend nicht sehr weit vom jetzigen Stand abweichen.

Die Rohöl- und Heizölpreise am 15. Mai 2015, 10:00 Uhr

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) fiel am Freitag bis rund 10:00 Uhr um -0,28 US-Dollar auf 66,43 US-Dollar pro Fass (159 Liter) ab. Der durchschnittliche Heizölpreis startete in den Freitag mit 65,22 Euro pro 100 Liter und lag damit um -0,20 Euro, bzw. um -0,20 Franken unter dem Preis zum Schluss des letzten Handelstages. Der Euro notiert bei 1,1389 US-Dollar.

Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen
Die Entwicklung der Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen

Bon Kredit
Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: Heizoel24.de

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.