Heizölpreise nach Ruhephase wieder mit etwas Aufschlag

Heizölpreise April 2021 –


Zum Auftakt in den Dienstag kamen die Heizölpreise wieder etwas in Bewegung. Mit einem Aufschlag von rund 8 Cent pro 100 Liter hielt sich der „Schrecken“ jedoch in engen Grenzen.

Ölförderung

Heizölpreise könnten über die Marke von 62 Euro driften

Rohöl- und Heizölpreise: Dienstag, der 13. April 2021, 06:50 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 59,99 US-Dollar
Brent: 63,60 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,1892 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) lagen am Dienstagmorgen jeweils im Plus.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 427,94 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
61,97 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis lag Dienstagmorgen um 0,08 Euro (+0,13 %) höher als am Montagabend.


Handelsbewegungen nach wie vor sehr gering – Kaum Ausschläge

Den gesamten gestrigen Montag über hielten die Heizölpreise quasi regungslos inne. Die geringfügigen Änderungen bei den Heizölpreisen wurde durch ebenso geringfügige Schwankung des Euro-Dollar-Wechselkurses wieder aufgehoben. Der Dienstag startete jedoch mit etwas Bewegung bei den Heizölpreisen. In den frühen Morgenstunden lagen Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) jeweils im Plus. Es reichte immerhin für einen Aufschlag von rund 8 Cent pro 100 Liter bei den Heizölbestellpreisen. Die Opec-Länder haben inzwischen am Ölhahn gedreht um Pumpen größere Mengen „frisch gezapftes“ Schwarz in die Pipelines. Tendenziell sollte dies den Druck auf die Rohölpreise anheben, da die Konjunkturbelebung noch auf sich warten lässt.

Die Schwankungen im Wechselkurs zwischen Euro und US-Dollar waren im gestrigen Verlauf des Handelstages sehr gering. Auch in dieser Sparte der Finanzmärkte herrscht aktuell eine Motivationsflaute.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2021

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Girokonto vergleichen

Jetzt kostenlosen Girokontorechner nutzen:

Girokontoausstattung

  • Kontogebühren auf einen Blick
  • Karten-Ausstattung vergleichen
  • Dispo-Zinsen gegenüberstellen
  • Guthabenzinsen vergleichen
  • Zusatzleistungen abfragen
  • Teils Online-Eröffnung möglich

Guthaben, Einkommen angeben, fertig. Online-Girokontovergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.