Heizölpreise nach beruhigten Rohölmärkten etwas angestiegen

Heizölmarkt Juli 2015-


Der Heizölpreis hinterließ eine Talsohle, denn der durchschnittliche Preis stieg zum Start in den Donnerstag um rund 70 Cent / 70 Rappen pro 100 Liter an. Die Rohölmärkte bewegen sich allerdings noch zögerlich nach oben und die Gemeinschaftswährung Euro ist nach wie vor fixiert.

Ölförderung

Aus der Euro-Ecke werden wohl bis zum Wochenende kaum Signale eintreffen

Vorerst konnten sich die Rohölsorten Brent und WTI wieder beruhigen

Am Donnerstag wurde die Talsohle im Juli überwunden. Der Durchschnittspreis für Heizöl stieg gegenüber dem Handelsschluss vom Vortag um rund 70 Cent bzw. 70 Rappen pro 100 Liter nach oben. Der Euro hielt sogar mit einem geringfügigen Aufschlag gegenüber dem US-Dollar etwas dagegen.

Die Ölsorten Brent (Nordsee) und WTI (USA) weisen nach dem kräftigen Abrutsch erste Anzeichen für eine Beruhigung auf. Brent legte in den ersten Morgenstunden des Donnerstags um 0,44 US-Dollar und WTI um 0,52 Dollar pro Fass (159 Liter) zu. Die Preise bewegen sich allerdings „jenseits von Gut und Böse“.

Am Donnerstag läuft das Ultimatum für Griechenland ab, die Reform- und Sparpläne vorzulegen. Das gilt umso mehr, nachdem Athen noch am Mittwoch beim Rettungsschirm ESM einen Antrag für ein dreijähriges Kreditprogramm stellte. Griechenlands Regierung sagte einer pünktlichen Vorlage der „Reform-Ideen“ zu. Am Sonntag treffen sich die Vertreter der 28 EU-Mitgliedsstaaten, um über die weiteren Schritte zu diskutieren. Aus der Ecke Eurozone dürften deshalb vor dem Wochenende kaum Impuls eintreffen, aber man weiß letztendlich nie.

Die Rohöl- und Heizölpreise am 09. Juli 2015, 10:30 Uhr

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) stieg während des Donnerstagvormittags um +0,44 US-Dollar auf 58,10 US-Dollar pro Fass (159 Liter) an. Der durchschnittliche Heizölpreis beträgt am Donnerstagvormittag 60,38 Euro pro 100 Liter und liegt damit um rund +0,70 Euro bzw. +0,70 Franken über dem Preis zum Handelsschluss vom Vortag.
Der Euro notierte bei 1,1047 US-Dollar.

Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen
Die Entwicklung der Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen

Bon Kredit
Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: Heizoel24.de

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.