Heizölpreise mit viel Schwung auf dem Weg nach oben

Heizölpreise August 2016-


Die Heizölpreise haben noch sehr viel Schwung bei ihrem Weg nach oben. Am Vortag kletterten die Preise ohne Unterbrechung weiter und am Dienstag gab es zum Tageseinstieg einen weiteren Aufschlag von 0,50 Euro / 0,50 Franken pro 100 Liter.

Ölförderung

Marktteilnehmer schaukeln sich gegenseitig hoch

Heizölpreise nähern sich wieder 50-Euro-Marke

Am Montag setzten die Heizölpreise ihren Aufwärtstrend ohne Unterbrechnung fort. Bis zum Handelsschluss gab es noch weitere Aufschläge. Zum Start in den Dienstag erhielten die Heizölkunden einen weiteren Zuschlag von rund 50 Cent pro 100 Liter.

Die Ölmarkt-Teilnehmer scheinen ihre Euphorie gegenseitig hochzuschaukeln. Die Prognose der Internationalen Energiebehörde (IEA) einer steigenden Nachfrage sowie der erneute Anlauf zu neuen Verhandlungen zwischen Russland und Saudi-Arabien verleiht den Ölpreisen neue Flügel. Weniger Ölförderung und mehr Käufer stehen in Aussicht. Das treibt die Ölpreise an.

Nach Spekulationen müssten auch Fakten folgen und woher die kommen sollen, steht noch offen. Eine Einigung zwischen den Ölförderländern scheiterte bereits zum Jahresanfang und eine steigende Nachfrage nach Rohöl setzt einen Aufschwung in der globalen Wirtschaftslage voraus. Der Index des Münchner ifo-Institut für das dritte Quartal 2016 sank allerdings auf ein Drei-Jahres-Tief. Die Analysten blicken mit sehr viel Pessimismus auf die globale Konjunktur.

Der Euro holte gegenüber dem US-Dollar etwas auf und bremste somit den Aufschlag auf die Heizölpreise etwas aus.

Die Rohöl- und Heizölpreise am Dienstag, den 16. August 2016, 07:45 Uhr

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) stieg bis zum gestrigen Handelsschluss um +1,31 US-Dollar auf 48,20 US-Dollar pro Fass an.

Der durchschnittliche Heizölpreis betrug zum Start in den Dienstag 49,21 Euro pro 100 Liter und lag damit um gut +0,50 Euro bzw. +0,50 Franken über dem Preis vom Vorabend.

Der Euro notierte bei 1,1208 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014

Bon Kredit
Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: Heizoel24.de

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.