Heizölpreise kommen nicht von der Stelle

Heizölpreise August 2020 –


Die Heizölpreise kommen scheinbar nicht von der Stelle. Der Mittwoch blieb weiterhin äußerst ruhig und der Auftakt in den Donnerstag zeigt für den kommenden Handelstag ähnliche Entwicklungen.

Erdölpumpe

Rohölmärkte zeigen kaum Ambitionen für irgendwelche Bewegungen

Rohöl- und Heizölpreise: Donnerstag, den 13. August 2020, 07:30 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 42,59 US-Dollar
Brent: 45,32 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,1804 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) bewegten sich Donnerstagmorgen jeweils in unterschiedliche Richtungen.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 315,49 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
41,82 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis lag Donnerstagmorgen um 0,04 Euro (-0,10 %) niedriger als am Mittwochabend.


Donnerstag wird voraussichtlich sehr ruhig verlaufen

Es bleibt weiterhin sehr ruhig in den Rohöl- und Devisenmärkten. Bis zum gestrigen Abend blieben die Heizölpreise fast auf gleichem Stand. Der Start in den Donnerstag verlief ebenso in aller Ruhe. Große Marktbewegungen sind derzeit nicht in Sicht. Lediglich die US-Ölsorte WTI zeigte Donnerstagfrüh geringfügige Ambitionen für Bewegung. Es ging sogar leicht aufwärts. Brent (Nordsee-Öl) dagegen verharrt an gleicher Stelle. Der Preisvorteil von wenigen Cent für Heizölkunden ist daher dem wiederholt leicht angestiegenen Euro zu verdanken. Immerhin holte sich die Gemeinschaftswährung wieder die Zone von 1,18 US-Dollar zurück.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2019

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Girokonto vergleichen

Jetzt kostenlosen Girokontorechner nutzen:

Girokontoausstattung

  • Kontogebühren auf einen Blick
  • Karten-Ausstattung vergleichen
  • Dispo-Zinsen gegenüberstellen
  • Guthabenzinsen vergleichen
  • Zusatzleistungen abfragen
  • Teils Online-Eröffnung möglich

Guthaben, Einkommen angeben, fertig. Online-Girokontovergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.