Heizölpreise im Plus – Luft in Märkten entweicht jedoch wieder

Heizölpreise Juni 2020 –


Am Dienstag starteten die Heizölpreise erneut mit einen geringfügigen Aufschlag. Die Ölpreise lagen im Plus. Allerdings scheint die Luft aus den Märkten wieder zu entweichen.

Erdölpumpe

Trotz Aufschlags zum Tageseinstieg könnte der Heizölpreis heute wieder fallen

Rohöl- und Heizölpreise: Dienstag, den 09. Juni 2020, 05:30 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 38,42 US-Dollar
Brent: 40,96 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,1291 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) lagen Dienstagfrüh jeweils im Plus.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 282,48 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
47,46 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis lag Dienstagmorgen um 0,03 Euro (+0,06 % %) höher als am Montagabend.


Zuversicht der Ölmarkt-Akteure ist bereits aufgebraucht

Die Heizölpreise kletterten aufgrund der etwas beflügelten Marktteilnehmer im Laufe des gestrigen Handelstages aufwärts. Allerdings reichte es nicht für mehr als knapp 40 Cent pro 100 Liter. Der Dienstag startete erneut mit einen Aufschlag und die Preise für Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) lagen jeweils im Plus. Doch die Kraft scheint nachzulassen. Die gewonnene Zuversicht aufgrund der Opec-Entscheidung, die Förderdrosselung bis Ende Juli beizubehalten, ist langsam aufgebraucht. Letztendlich wollen die Markt-Akteure auch ihre bisherigen Gewinne nachhause bringen und dies bedeutete wiederum einen erneut auf die Ölpreise steigenden Druck. Insgesamt ging es bereits am Montag schon wieder abwärts. Deshalb dürften auch die Heizölpreise mit etwas Verzögerung etwas nachziehen.

Der Wechselkurs zwischen Euro und US-Dollar übte sich in Passivität. Dienstagmorgen lag der Kurs auf gleicher Höhe wie zur gleichen Zeit am Vortag.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2019

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Private Pflegeversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen Pflegeversicherung-Vergleichsservice nutzen:

Gruppe Spaziergang

  • Tarifberechung nach gewünschten Leistungen
  • Pflegestufen für Leistungsbeginn auswählen
  • Ausführlicher Tarif- & Leistungsvergleich
  • Kostenloses & unverbindliches Angebot
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.