Heizölpreise gingen deutlich erhöht in den Vatertag- Feiertag

Heizölmarkt Mai 2015-


Der Preisanstieg bei Heizöl ging über den Mittwoch noch munter weiter und sorgte für die Auszeit über Christi Himmelfahrt – Vatertag – für ein deutlich höheres Niveau. Die Rohölmärkte scheinen sich mitunter beruhigt zu haben.

Ölförderung

Rohölsorten Brent und WTI legten vorübergehend „Pendelpause“ ein

Der Euro kletterte auf über 1,13 Dollar und bremste Preisanstiege aus

Der Start in den Mittwoch fiel mit einem Preisaufschlag von rund 1 Euro / 1 Franken pro 100 Liter bereits deutlich „ungünstiger“ aus. Doch damit war es noch längst nicht abgetan. Über den Tagesverlauf kamen bis zum Abend noch weitere gut 50 Cent / 50 Rappen oben drauf.

Die Zeichen an den Rohöl- und Heizölmärkten deuten auf einen langanhaltenden Aufwärtstrend hin. Preisbereiche von unter 60 Cent pro 100 Liter scheinen nun endgültig der Vergangenheit anzugehören. Eher ist vor dem Beginn der Sommersaison mit einem Verbleib der Heizölpreise auf erhöhtem Niveau zu rechnen, als mit wiederholt deutlichen Rückgängen.

Der Euro steuerte den Preiszuschlägen ordentlich entgegen und verfehlte am Mittwoch nur knapp die Marke von 1,14 Dollar. Letztendlich ging die Gemeinschaftswährung bei 1,1349 aus dem Tag.

Die Rohöl- und Heizölpreise zum Handelsschluss am 13. Mai 2015

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) stieg am Mittwoch bis rund 10:00 Uhr um +0,71 US-Dollar auf 67,73 US-Dollar pro Fass (159 Liter) an und rutschte bis zum Handelsschluss etwas zurück auf 66,91 Dollar. Der durchschnittliche Heizölpreis startete in den Mittwoch mit 65,95 Euro pro 100 Liter und beendete den Handelstag bei durchschnittlich 66,41 Euro. Die Preise kletterten somit nach einen um rund 1 Euro erhöhten Tagesstart um weitere 50 Cent nach oben.

Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen
Die Entwicklung der Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen

Bon Kredit
Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: Heizoel24.de

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.