Heizölpreise erneut in Richtung Jahres-Tiefstand unterwegs

Heizölpreise Juli 2019 –


Die Heizölpreise sanken erneut deutlich ab bewegen sich in Richtung bisheriges Jahrestief. Am Donnerstag kam bereits der nächste Abschlag.

Erdölpumpe

Heizölpreise rutschten in den vergangenen beiden Tagen klar in die Tiefe

Rohöl- und Heizölpreise: Donnerstag, den 04. Juli 2019, 06:30 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 56,98 US-Dollar
Brent: 63,38 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,1285 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) starteten jeweils in die Abwärtsrichtung.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 510,55 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
65,64 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis lag Donnerstagfrüh um rund 0,17 Euro (-0,26 %) niedriger als am gestrigen Abend.


Die Heizölpreise sind am gestrigen Mittwoch um knapp 1 Euro pro 100 Liter in die Tiefe gerutscht. Der Donnerstag startete abermals mit einem Abschlag um weitere rund 17 Cent. Angesichts der in den ersten Morgenstunden rückläufigen Preise für Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) könnte diese Richtung am Donnerstag durchaus beibehalten werden. Die am Vortag eingesetzte Kurserholung an den Ölmärkten hielt somit nicht lange an.

Das Wechselkurs-Spiel zwischen dem Euro und dem US-Dollar spielte in den letzten beiden Tagen nur eine untergeordnete bis gar keine Rolle im Bezug zu den Heizölpreisen. Die Gemeinschaftswährung rührte sich gegenüber der US-Währung kaum von der Stelle.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2019

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Hausratversicherung berechnen

Jetzt Online-Tarifvergleich Hausratversicherung nutzen:

Wertvoller Hausrat

  • Tarife mit geprüfter Qualität
  • Erstattung des Wiederbeschaffungswertes
  • Schutz vor Einbruch, Sturm, Feuer und mehr
  • Ausführlicher Tarif- & Leistungsvergleich
  • Kostenlose & unverbindliche Beitragsberechnung

Wohnort, gewünschte Leistungen eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.