Heizölpreise eilen weiter nach oben

Heizölpreise Mai 2019 –


Am Donnerstag eilten die Heizölpreise weiterhin klar nach oben. Am späten Vormittag lagen die durchschnittlichen Bestellpreise um knapp 1 Euro höher als noch einen Tag zuvor.

Erdölpumpe

Heizölpreise in größeren Schritten und mit Schwung nach oben

US-Lagerbestände überwiegen dem Opec-Warenkorbpreis

Die Ruhe am gestrigen Vormittag hielt nicht lange an, mit anschließend nach oben eilenden Rohöl- und Heizölpreisen. Bis zum Abend kosteten 100 Liter rund 50 Cent mehr als zum Tageseinstieg. Am Donnerstag kamen weitere knapp 50 Cent hinzu, so dass die Preise fast um 1 Euro höher lagen als noch vor gut 24 Stunden.

Die Ölbestände in den USA überwiegen offensichtlich den von der Opec gestalteten Preisen. Auf der einen Seite korrigierten das Ölkartell den Warenkorb-Preis nach unten und auf der anderen Seite meldeten die USA je nach Ölprodukt teils deutlich gesunkene Lagerbestände. Zumindest blicken die Ölteilmarkt-Teilnehmer angesichts der gestiegenen Notierungen gen etwas geleerten Tanks in Übersee.

Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) scheinen noch hoch motiviert zu sein. Heizöl könnte somit bis zum heutigen Abend noch weiter zulegen.

Rohöl- und Heizölpreise am
Donnerstag, den 16. Mai 2019, 10:15 Uhr

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) starteten jeweils in Aufwärtsrichtung.

  • Preis für WTI: 62,25 US-Dollar
  • Preis für Brent: 71,99 US-Dollar
  • Preis für Gasöl: 574,64 Euro
  • Wechselkurs 1 Euro: 1,1212 US-Dollar
  • Durchschnittlicher Heizölpreis: 70,99 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis war Donnerstagvormittag
gegenüber dem Stand vom Vorabend um 0,50 Euro (+0,70 %) teurer.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2019

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Hausratversicherung berechnen

Jetzt Online-Tarifvergleich Hausratversicherung nutzen:

Wertvoller Hausrat

  • Tarife mit geprüfter Qualität
  • Erstattung des Wiederbeschaffungswertes
  • Schutz vor Einbruch, Sturm, Feuer und mehr
  • Ausführlicher Tarif- & Leistungsvergleich
  • Kostenlose & unverbindliche Beitragsberechnung

Wohnort, gewünschte Leistungen eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.