Heizölpreise bis zum Wochenabschluss angestiegen

Heizölpreise September 2018-


Die Handelswoche verlief bis zum Wochenabschluss mit steigenden Heizölpreisen. Bis zum Freitagnachmittag kamen gegenüber dem vergangenen Abend weitere 65 Cent bzw. 65 Rappen pro 100 Liter hinzu.

Ölförderung

Heizölkosten zum Wochenabschluss wieder auf „Jahres-Rekordniveau“

Abgesackter Euro trug für höhere Heizölpreise bei

Seit Montag stiegen die Heizölpreise permanent in die Höhe. Bis zum Freitagnachmittag lagen die durchschnittlichen Bestellpreise um weitere rund 65 Cent bzw. 65 Rappen pro 100 Liter höher als am Abend zuvor. Die Preise der Rohölsorten Brent (Nordsee) und WTI (USA) scheinen derzeit nur die Aufwärtsrichtung zu kennen.

Als wenn die steigenden Ölpreise nicht genug wären, muss der Wechselkurs zwischen Euro und US-Dollar noch eines drauflegen. Die europäische Gemeinschaftswährung sackte ordentlich ab und trug zu den steigenden Heizölpreisen kräftig bei.

Die Rohöl- und Heizölpreise am Freitag, den 28. September 2018 um 16:00 Uhr

Die Preise für Brent und WTI legten im Laufe des Handelstages deutlich zu. Der Brent-Preis lag am Freitagnachmittag bei 82,30 US-Dollar und der für WTI bei 72,21 US-Dollar pro Barrel (159 Liter).

Der durchschnittliche Heizölpreis lag am Freitagnachmittag bei 77,46 Euro pro 100 Liter. Die Heizölpreise waren damit um 65 Cent / 65 Rappen teurer als am Vorabend.

Der Euro notierte bei 1,1577 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2018

Ölpreisentwicklungen 2018
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2017

Ölpreisentwicklungen 2017

Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014

Bon Kredit
Quelle Heizölpreise: Heizoel24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.