Heizölpreise bis Osterwochenende in Aufwärtsrichtung

Heizölpreise April 2019 –


Die antreibenden Kräfte scheinen bis zum Eintritt ins lange Osterwochenende anzuhalten. Heizöl startete zwar in den Gründonnerstag mit einem Abschlag, aber die Luft ist aus den Rohölmärkten noch nicht entwichen.

Erdölpumpe

Rohölpreise im Minus aber dennoch wieder in Aufwärtsrichtung

Aufschläge bis zum Osterwochenende durchaus möglich

Zwar startete der Gründonnerstag wieder mit einem geringfügigen Abschlag bei den Heizölpreisen, aber die Entwicklung über den Handelstag hinweg könnte ähnlich aussehen wie gestern. Im Minus gestartet, aber bis zum Abend mit einem Aufschlag um 20 Cent in die Nachtruhe gegangen.

Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) haben gegenüber dem gestrigen Handelsauftakt zwar etwas eingebüßt, aber die aufstrebende Richtung wieder aufgenommen. Im Gegenzug verließ der Euro wieder die Zone von oberhalb 1,13 Dollar und ist gerade dabei, noch weitere Wechselkurs-Einheiten abzubauen. Weitere Aufschläge für Heizöl bis zur Verabschiedung ins Osterwochenende sind daher durchaus möglich.

Rohöl- und Heizölpreise am
Donnerstag, den 18. April 2019, 07:15 Uhr

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) starteten jeweils Aufwärtsrichtung.

  • Preis für WTI: 63,83 US-Dollar
  • Preis für Brent: 71,72 US-Dollar
  • Preis für Gasöl: 560,70 Euro
  • Wechselkurs 1 Euro: 1,1295 US-Dollar
  • Durchschnittlicher Heizölpreis: 69,47 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis war Donnerstagvormittag
gegenüber dem Stand vom Vorabend um 0,03 Euro (-0,04 %) günstiger.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2019

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Hausratversicherung berechnen

Jetzt Online-Tarifvergleich Hausratversicherung nutzen:

Wertvoller Hausrat

  • Tarife mit geprüfter Qualität
  • Erstattung des Wiederbeschaffungswertes
  • Schutz vor Einbruch, Sturm, Feuer und mehr
  • Ausführlicher Tarif- & Leistungsvergleich
  • Kostenlose & unverbindliche Beitragsberechnung

Wohnort, gewünschte Leistungen eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.