Heizölpreise behalten Abwärtstour bis Wochenende bei

Heizölpreise September 2019 –


Die Heizölpreise scheinen bis zum Eintritt ins Wochenende die gegenwärtige Abwärtsrichtung beizubehalten. Bis zum Freitagnachmittag rutschten die Bestellpreise um weitere rund 40 Cent pro 100 Liter ab.

Erdölpumpe

Heizöl kann Preisvorteil voraussichtlich mit ins Wochenende nehmen

Rohöl- und Heizölpreise: Freitag, den 13. September 2019, 13:30 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 55,27 US-Dollar
Brent: 60,46 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,1102 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) bewegten sich bis zum frühen Freitagnachmittag in unterschiedliche Richtungen.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 515,99 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
66,27 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis lag Freitagnachmittag um 40 Cent
(-0,60 %) niedriger als am Donnerstagabend.


Euro holte nach Absacker schnell wieder auf

Heizölkunden profitieren derzeit von weiter abrutschenden Bestellpreisen. Bis zum frühen Freitagnachmittag ließen die Heizölpreise nach dem Rückwärtsgang am gestrigen Handelstag um weitere 40 Cent pro 100 Liter nach. Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) gaben die Richtung vor, wobei die Nordsee-Ölsorte derzeit leicht abschlittert, während WTI um einige Punkte aufholte. Offenbar waren wieder einige Marktteilnehmer am Werke, die ihre bisher eingefahrene Gewinne ins Trockene bringen wollten.

Schon direkt atypisch verhält sich der Euro gegenüber dem US-Dollar. Nachdem Mario Draghi seine letzte Verkündung des Ergebnisses der EZB-Ratssitzung vollzog, wäre eigentlich ein weiteres Abrutschen der Gemeinschaftswährung zu erwarten gewesen. Die ultralockere Geldpolitik erhält demnach eine weitere Lockerung und dies fängt mit der Absenkung des ohnehin schon negativen Einlagezinses an. Der Euro rutschte nach dieser Botschaft vorerst steil ab, machte aber die Verluste innerhalb kurzer Zeit wieder gut. Ganz zum Vorteil der Heizölkunden.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2019

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Private Pflegeversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen Pflegeversicherung-Vergleichsservice nutzen:

Gruppe Spaziergang

  • Tarifberechung nach gewünschten Leistungen
  • Pflegestufen für Leistungsbeginn auswählen
  • Ausführlicher Tarif- & Leistungsvergleich
  • Kostenloses & unverbindliches Angebot
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.