Heizölpreise Beginn September 2020 mit kleinem Aufschlag

Heizölpreise September 2020 –


Zum Einstieg in den September 2020 befinden sich die Heizölpreise zwischen den ansteigenden Ölpreise und dem ebenfalls aufwärts strebenden Euro. Der Dienstag startete vorläufig mit einem kleinen Preisaufschlag.

Erdölpumpe

Für Heizölmarkt unterm Strich relativ ausgeglichene Verhältnisse

Rohöl- und Heizölpreise: Dienstag, den 01. September 2020, 07:50 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 43,02 US-Dollar
Brent: 45,78 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,1985 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) starteten am Dienstagmorgen jeweils im Plus.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 297,05 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
40,85 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis lag Dienstagmorgen um 0,04 Euro (+0,10 %) höher als am Montagabend.


Euro könnte mit Anstieg die Marke von 1,20 Dollar knacken

Der September 2020 startete für Heizölkunden mit einem kleinen Aufschlag um rund 4 Cent pro 100 Liter. Dieser Preisanstieg lässt sich jedoch noch leicht verkraften, da der Preisrückgang am Vortag mit gut 10 Cent damit noch nicht ausgeglichen ist. Derzeit befinden sich die Heizölpreise zwischen steigenden Rohölnotierungen und einen immer noch motivierten Euro. Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) holen nach dem gestrigen Preisrückgang offenbar neuen Schwung auf. Beide Ölsorten liegen Dienstagmorgens jeweils im Plus. Am Vortag nutzten scheinbar zahlreiche Marktteilnehmer die Gelegenheit für Gewinneinstreichungen. Die Ölpreise reagierten mit entsprechenden Rückschlägen.

Der Euro profitiert noch von verunsicherten Marktteilnehmern. Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) sieht die Regelung mit der jährlichen Inflationsrate nicht mehr gar so streng und begnügt sich nun mit einer „durchschnittlichen“ Inflationsrate im Bereich von knapp 2 Prozent. Dies erweckt den Eindruck, die Dollar-Hüter gehen von einem möglichen starken Anstieg der Inflation aus. In den frühen Morgenstunden des Dienstags holte der Euro gegenüber dem US-Dollar weiter auf. Das Knacken der Marke von 1,20 Dollar erscheint nun greifbar nahe.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2019

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Girokonto vergleichen

Jetzt kostenlosen Girokontorechner nutzen:

Girokontoausstattung

  • Kontogebühren auf einen Blick
  • Karten-Ausstattung vergleichen
  • Dispo-Zinsen gegenüberstellen
  • Guthabenzinsen vergleichen
  • Zusatzleistungen abfragen
  • Teils Online-Eröffnung möglich

Guthaben, Einkommen angeben, fertig. Online-Girokontovergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.