Heizölpreise auch in zweiter August-Woche im Anstieg

Heizölpreise August 2018-


Die Heizölpreise stiegen auch zum Auftakt in die zweite Handelswoche im August 201 weiter an. Am Montagmorgen kosteten 100 Liter Heizöl rund 60 Cent bzw. 60 Rappen mehr als zum Stand am Wochenende.

Ölförderung

Heizölpreise steigen nach erster August-Woche weiter an

Steigende Heizölpreise trotz gefallener Opec-Preise

Die Heizölpreise stiegen bis kurz vors Wochenende noch einmal richtig steil an und überschritten noch am Freitag die Marke von 68 Euro. Während das Wochenende lediglich eine „Ruhephase“ bot, starteten die Heizölpreise am Montagmorgen mit einem weiteren sehr deutlichen Aufschlag von rund 60 Cent bzw. 60 Rappen pro 100 Liter.

Die Preisminderung der Opec-Länder für ihre exportierten Ölsorten am vergangenen Donnerstag brachte auch nach Bekanntgabe dieser Maßnahmen keinen „Erdrutsch“ für die Heizölpreise ein. Am Montag starteten Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) in unterschiedliche Richtungen. Der Euro jedoch ist nicht in der Lage, die (relative) Stärke des US-Dollars wenigstens auszugleichen. Die Gemeinschaftswährung bewegt sich nach wie vor im Bereich von deutlich unter 1,16 US-Dollar umher.

Die Rohöl- und Heizölpreise am Montag, den 06. August 2018 um 07:45 Uhr

Die Preise für Brent und WTI starteten mit unterschiedlichen Vorzeichen. Der Brent-Preis lag am Montagvormittag bei 73,33 US-Dollar und der für WTI bei 68,72 US-Dollar pro Barrel (159 Liter).

Der durchschnittliche Heizölpreis lag am Montagvormittag bei 68,67 Euro pro 100 Liter. Heizöl kostete damit rund 0,60 Euro bzw. 0,60 Franken mehr als am Wochenende.

Der Euro notierte bei 1,1556 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2018

Ölpreisentwicklungen 2018
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2017

Ölpreisentwicklungen 2017

Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014

Bon Kredit
Quelle Heizölpreise: Heizoel24.de

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.