Heizölpreise am Mittwoch mit kräftigem Aufschlag

Heizölpreise Juni 2018-


Kräftiger Aufschlag bei den Heizölpreisen zum Start in den Mittwoch. 100 Liter Heizöl kosteten zum Start rund 85 Cent bzw. 85 Rappen mehr als am Vorabend.

Ölförderung

Geopolitische Reibereien treiben die Heizölpreise kräftig an

Sanktionsandrohungen rund um Iran heizen Preise ein

Die Heizölpreise kletterten bereits im Laufe des gestrigen Handelstages weiter an. Zum Start in den Mittwoch kamen gleich zum Auftakt weitere 85 Cent bzw. 85 Rappen pro 100 Liter hinzu.

Die US-Ölsorte WTI wurde am frühen Morgen für etwas mehr als 70 US-Dollar pro Fass (159 Liter) gehandelt. Die Nordsee-Sorte Brent kostete gut 76,5 US-Dollar. Offenbar reagierten die Marktteilnehmer sehr empfindlich auf den „erhobenen Zeigefinger“ der USA, dass sämtliche Länder, die sich nicht an den Iran-Sanktionen anschließen, ebenfalls Sanktionen zu erwarten hätten. Zu den Sanktionsmaßnahmen gehört (natürlich) auch das Verbot, vom Iran Öl abzukaufen. Eindeutiger Profiteur der Sanktionen wären die USA mit ihren Schieferöl-Förderungen und dem Drang zum Export.

Der Euro steuerte wieder einmal zu einer Verteuerung von Heizöl bei. Die Gemeinschaftswährung zeigt gegenüber dem US-Dollar wiederholt Schwächen und rutschte unter die Marke von 1,17 Dollar ab.

Die Rohöl- und Heizölpreise am Mittwoch, den 27. Juni 2018 um 07:45 Uhr

Die Preise für Brent und WTI starteten mit einem positiven Vorzeichen. Der Brent-Preis lag am Mittwochvormittag bei 76,57 US-Dollar und der für WTI bei 70,75 US-Dollar pro Barrel (159 Liter).

Der durchschnittliche Heizölpreis lag am Mittwochvormittag bei 66,74 Euro pro 100 Liter. Heizöl kostete damit rund 0,85 Euro bzw. 0,85 Franken mehr als am Vorabend.

Der Euro notierte bei 1,1645 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2018

Ölpreisentwicklungen 2018
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2017

Ölpreisentwicklungen 2017

Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014

Bon Kredit
Quelle Heizölpreise: Heizoel24.de

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.