Heizölpreise am Freitag über 51 Euro pro 100 Liter

Heizölpreise August 2016-


Ein Auf und Nieder bei den Heizölpreisen zum Wochenabschluss. Bis zum Wochenabschluss dürften die Heizölpreise trotz rückläufiger Rohölmärkte im Bereich von 51 Euro verbleiben. Am frühen Freitagnachmittag lagen die Heizölpreise um gut 80 Cent / 80 Rappen pro 100 Liter über dem Stand vom Vorabend.

Ölförderung

Ölpreise rutschen wieder ab. Heizölpreis folgt nur zögerlich

Der Euro ist wieder im langsamen Sinkflug

Die Heizölkunden könnten sich während des gestrigen Tagesverlaufs zu früh gefreut haben. Zwischen dem Tageseinstieg und dem finalen Abschluss des Handelstages rutschte der Heizölpreis deutlich ab. Allerdings gab es zum Auftakt in den Freitag einen deutlicheren Preisaufschlag. Der Heizölpreis liegt inzwischen durchschnittlich über 51 Euro pro 100 Liter.

Brent und WTI bewegen sich zwar wieder rückwärts, aber der ebenfalls nachlassende Euro gegenüber dem US-Dollar hebt den Preisvorteil bei Heizöl mehr oder weniger wieder auf. Das bisherige Jahreshoch 2016 bei Heizöl beträgt 51,70 Euro und wurde am 09.06. erreicht.

Die Rohöl- und Heizölpreise am Freitag, den 19. August 2016, 13:30 Uhr

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) fiel bis zum frühen Nachmittag um -0,19 US-Dollar auf 50,73 US-Dollar pro Fass ab.

Der durchschnittliche Heizölpreis betrug am frühen Freitagnachmittag 51,08 Euro pro 100 Liter und lag damit um gut +0,80 Euro bzw. +0,80 Franken über dem Preis vom Vorabend.

Der Euro notierte bei 1,1327 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014

Bon Kredit
Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: Heizoel24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.