Heizölpreise am Donnerstag wieder deutlich über 70€

Heizölpreise Mai 2018-


Am Donnerstag kletterten die Heizölpreise wieder deutlich über die Marke von 70 Euro hinaus. Die in den USA gestiegenen Ölreserven haben den „Schaden“ nur etwas begrenzt.

Heizöl

Heizölpreise sind nach wie vor auf dem aufsteigenden Ast

Euro sackte weiter ab. Nur knapp über 1,17 US-Dollar

Zum Abschluss des gestrigen Handelstages verpassten die durchschnittlichen Heizölpreise die Marke von 70 Euro nur knapp. Dafür lagen die Bestellpreise nach einem Aufschlag von rund 60 Cent bzw. 60 Rappen pro 100 Liter am Donnerstagvormittag umso deutlicher darüber.

Die wichtigen Ölsorten Brent (Nordsee) und WTI (USA) starteten am Donnerstag mit Abschlägen. Die Marktteilnehmer wurden überrascht von den deutlich angestiegenen Ölreserven in den USA. Das Plus gegenüber der Vorwoche betrug 5,8 Millionen Barrel. Für die Heizölkunden brachte der Reserveanstieg auf rund 438,1 Millionen Barrel keinen Preisvorteil. Der weiter abgefallene Euro sorgte mit seinem ungünstigeren Wechselkurs gegenüber dem US-Dollar bei den Heizölpreise für einen entsprechenden Aufwärtstrieb.

Die Rohöl- und Heizölpreise am Donnerstag, den 24. Mai 2018 um 08:45 Uhr

Die Preise für Brent und WTI starteten mit einem negativen Vorzeichen. Der Brent-Preis lag am Donnerstagvormittag bei 79,46 US-Dollar und der für WTI bei 71,60 US-Dollar pro Barrel (159 Liter).

Der durchschnittliche Heizölpreis lag am Donnerstagvormittag bei 70,56 Euro pro 100 Liter. Heizöl kostete damit rund 0,60 Euro bzw. 0,60 Franken mehr als am Vorabend.

Der Euro notierte bei 1,1706 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –  Heizölpreise AT Österreich  –  Heizölpreise CH Schweiz

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2017

Ölpreisentwicklungen 2017
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014

468x60 sofort
Quelle Heizölpreise: Heizoel24.de

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.