Heizölpreis läuft Rohölpreis hinterher – Berg- und Talfahrt

Heizölkosten März 2016-


Der Heizölpreis läuft dem Rohölpreis hinterher. Aufsteigende Rohölnotierungen bis zum gestrigen Handelsschluss resultierten dennoch in günstigeres Heizöl zum Start in den Donnerstag. Es sieht nach einer fortgesetzten Berg- und Talfahrt aus.

Ölförderung

Die Heizölpreise eilen den Rohöl- und Devisenmärkten nach

Zum Tageseinstieg driften Rohölpreise wieder ab

Zum Start in den Donnerstag ist Heizöl um knapp 85 Cent, bzw. 85 Rappen günstiger als zum gestrigen Abend, obwohl die Rohölpreise noch ein paar Einheiten drauflegten.

US-Öl WTI kletterte gestern um 0,47 US-Dollar auf 41,63 Dollar pro Fass (159 Liter) und Nordsee-Öl Brent um 0,80 Dollar auf 42,23 Dollar. Der Blick auf die Devisen- und Goldmärkte zeigt wohl den Auslöser für den Preisabrutsch bei Heizöl.

Mit dem steigenden US-Dollar wurde der Euro auf Talfahrt geschickt und der Goldpreis gleich mit dazu. Die Marktakteure sehen offenbar in der US-Währung derzeit die höheren Renditechancen liegen als im gelben Edelmetall und dem „schwarzen Gold“ ohnehin. Der Euro landete prompt unter die Marke von 1,12 US-Dollar.

Brent und WTI zeigen inzwischen wieder Schwächen. Die Preise sind am Abdriften. Angesichts der Entwicklungen an den Rohöl- und Devisenmärkten könnte mit einem nacheilenden Heizölpreis gerechnet werden. In welche Richtung es geht, entscheidet das Verhältnis zwischen fallenden Rohölpreisen und dem ansteigenden US-Dollar. Der Tag ist aber noch lang.

Die Rohöl- und Heizölpreise am Donnerstag, den 24. März 2016, 07:45 Uhr

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) stieg bis zum Handelsschluss am Mittwoch um +0,80 US-Dollar auf 42,23 US-Dollar pro Fass an.

Der durchschnittliche Heizölpreis betrug zum Einstieg in den Donnerstag 44,30 Euro pro 100 Liter und lag damit um rund -0,85 Euro, bzw. -0,85 Franken unter dem Preis vom Mittwochabend.

Der Euro notierte bei 1,1177 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014

Bon Kredit
Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: Heizoel24.de

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.