Heizölkosten: Kräftiger Preisaufschlag am finalen August-Tag

Heizölmarkt August 2015-


Der kräftige Preisaufschlag bei Heizöl am finalen August-Tag war (beinahe) Programm. Die Heizölpreise verabschiedeten sich mit steigenden Tendenzen ins Wochenende und am Montag lag der durchschnittliche Heizölpreis um rund 1,50 Euro / 1,50 Franken höher als noch am Freitag.

Ölförderung

Der finale August-Tag brachte den Heizölkunden noch dicken Preisaufschlag ein

Der September könnte mit einem Preisrückgang starten

Am letzten Handelstag der vergangenen Woche schlugen die Märkten den Heizölkunden in Deutschland, Österreich und in der Schweiz rund 2 Euro / 2 Franken auf 100 Liter Heizöl drauf. Am finalen August-Tag kamen weitere 1,50 Euro / 1,50 Franken dazu.

Die Preise für die Rohölsorten Brent (Nordsee) und WTI (USA) gingen noch ordentlich in die Höhe. Gleichzeitig zog der ansteigende US-Dollar den Euro im Wechselkurs entsprechend nach unten. Das Endergebnis kann an die um gut 3,50 Euro / 3,50 Franken gestiegene Heizölpreise (pro 100 Liter) innerhalb von 2 Handelstagen abgelesen werden.

Am Montag zeigt der Rohölmarkt allerdings wieder Schwächen. Die Notierungen weisen ein negatives Vorzeichen auf. Der Euro dagegen ein positives. Der morgige Einstand in den September könnte für Heizölkunden etwas „versöhnliche“ Züge haben.

Die Rohöl- und Heizölpreise am 31. August 2015, 13:15 Uhr

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) fiel bis zum frühen Montagmittag um -1,26 US-Dollar auf 48,81 US-Dollar pro Fass (159 Liter) ab. Der durchschnittliche Heizölpreis betrug am Montag rund 55,91 Euro pro 100 Liter und lag damit um +1,50 Euro, bzw. +1,50 Franken über dem Preis Handelsschluss am Freitag.
Der Euro notierte bei 1,1210 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen
Die Entwicklung der Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen

Bon Kredit
Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: Heizoel24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.