Gemäßigter Antrieb für Heizölpreise

Heizölpreise Juli 2019 –


Wiederholt gemäßigter Antrieb für die Heizölpreise mit inzwischen wieder nachlassender Tendenz. Am Dienstag gab es auf etwas „gehobenem Niveau“ einen Abschlag um rund 2 Cent zum Auftakt.

Erdölpumpe

Rohöl- und Heizölpreise gehen offenbar in Vorspannung für Anlauf

Rohöl- und Heizölpreise: Dienstag, den 09. Juli 2019, 05:30 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 57,41 US-Dollar
Brent: 63,81 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,1212 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) starteten am Dienstag jeweils im Minus.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 515,12 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
66,17 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis lag Dienstagfrüh um rund 0,02 Euro (-0,03 %) niedriger als am Montagabend.


Ölmärkte könnten einen Schritt zurück für mehr Anlauf gehen

Zum gestrigen Handelstag waren die Heizölpreise dezent angetrieben und kletterten über die Marke von 66 Euro hinaus. Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) gaben die Vorlage und dies mit Unterstützung eines erneut schwächelnden Euros. Dennoch könnten die Ölmärkte quasi nur einen Schritt zurückgehen, um für einen möglichen Spurt mehr Anlauf zu haben. Grund für eine Preisexplosion könnten die bereits potenziell anstehenden militärischen Auseinandersetzungen zwischen den USA und dem Iran sein. Sollten entweder die USA oder der Iran die Meeresenge für die Durchfahrt der Öltanker sperren, hätte dies mit Sicherheit spürbare Auswirkungen auf die international gehandelten Ölpreise. In diesem Fall mit starken Antrieb nach oben.

Der Euro rutschte gegenüber den US-Dollar erneut in die Tiefe und befeuerte die Preiszuschläge für Heizöl zusätzlich. Der derzeitige Preisrückgang am noch frühen Dienstag könnte durchaus nur eine temporäre Entwicklung mit anschließendem Haken nach oben sein.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2019

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Hausratversicherung berechnen

Jetzt Online-Tarifvergleich Hausratversicherung nutzen:

Wertvoller Hausrat

  • Tarife mit geprüfter Qualität
  • Erstattung des Wiederbeschaffungswertes
  • Schutz vor Einbruch, Sturm, Feuer und mehr
  • Ausführlicher Tarif- & Leistungsvergleich
  • Kostenlose & unverbindliche Beitragsberechnung

Wohnort, gewünschte Leistungen eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.