Fallende Heizölpreise im letzten November-Drittel

Heizölkosten November-

Ein neuer Anlauf für das Knacken des bisherigen Jahrestiefs für Heizöl? Die Richtung stimmt, aber dafür müsste die Schrittweite noch etwas ausgebaut werden.

Fallende Rohstoffpreise und gestärkter Wechselkurs

Preise Heizöl
Für die Heizölkunden entwickelt sich der Preis derzeit günstig

Es könnte doch noch klappen. Das bisherige Jahrestief von Mitte April wird im November erneut unter die Probe gestellt. Eine Herausforderung die aber erst von Erfolg gekrönt werden kann, wenn eine Bedingung erfüllt wird. Es darf sich an der augenblicklichen Situation in den Finanz- und Rohstoffmärkten nichts verändern. Angesichts der Entwicklungen in den vergangenen Wochen geradezu ein Glücksspiel. Die Lage kann so schnell umschlagen wie das Wetter im Hochgebirge.

Die Zeichen stehen nicht schlecht. Nach wiederholtem Auf und Ab des Ölkurses im bisherigen November Verlauf bewegt sich der Einkaufspreis für Heizölkunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz geradewegs nach unten. Am Mittwoch ließ der Ölpreis um rund 0,5 Prozent nach.

Doch im Hintergrund lauern bereits wirtschaftliche und politische Fakten bzw. Entscheidungen, die auf den Heizölpreis ein hohes Gewicht ausüben können. Die Konjunktur in den USA erscheint zumindest der Notenbank Fed als zu zögerlich aufwärts strebend, um die lockere Geldpolitik auch nur um ein Quäntchen zurück zu fahren. Die Entscheidung zu den wirtschaftlichen Sanktionen gegenüber Iran steht noch aus, wird aber für diese Woche noch erwartet. An diesem Punkt könnten größere Impulse auf dem Ölmarkt ausgelöst werden. Eine Freigabe der Öllieferungen aus dem äußerst „Rohstoff-potenten“ Iran bleibt in den Märkten keinesfalls unbemerkt.

Leichter Rückgang der Ölpreise am Mittwoch. Ein Barrel Brent Rohöl aus der Nordsee kostete in London 106,80 Dollar (159 Liter). Die Preise für Ölkunden in Deutschland, Österreich und in der Schweiz sind pro 100 Liter um rund 40 Cent bzw. 40 Rappen gefallen.

Heizölpreise berechnenHeziöl Kostenrechner

Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: heizoel24.de
Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.