Etwas Dämmerstimmung in den Rohölmärkten

Heizölpreise Juni 2021 –


Etwas Dämmerstimmung in den Märkten. Die Position in schon lange nicht mehr gesichteten Höhen ist wieder verlassen worden. Heizölpreise erneut mit etwas Abschlag in den neuen Handelstag gestartet.

Ölförderung

Nach Höhenausflug weitere Abzüge bei Rohöl- und Heizölpreisen

Rohöl- und Heizölpreise: Dienstag, der 29. Juni 2021, 06:10 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 72,53 US-Dollar
Brent: 74,26 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,1912 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) lagen am Dienstagmorgen jeweils in im Minus.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 504,32 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
69,68 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis lag Dienstagmorgens um 0,04 Euro (-0,06 %) niedriger als am Montagabend.


Hoffnung auf Konjunkturerholung bröckelt langsam ab

Der Höhenausflug der Rohölnotierungen scheint vorerst beendet zu sein. Gestern wurde erneut ein neuer, seit Jahren nicht mehr erreichter Zenit überwunden und es geht auch schon wieder abwärts. Unterm Strich sanken die Heizölpreise bereits zum gestrigen Montagabend und der Dienstag startete mit einem weiteren Abschlag von rund 4 Cent pro 100 Liter. Die wichtigen Rohölsorten Brent (Nordsee) und WTI (USA) lagen jeweils im Minus. Die Meldungen über die Ausweitung der sog „Delta-Variante“ und weiteren Anstiegen der gezählten Infektionen annähernd rund um den Globus lassen nichts Gutes verheißen. Die Hoffnung auf eine sich wiederholende Konjunktur beginnt zu bröckeln. Dazu winkt eine Anhebung der Fördermengen seitens der Opec-Länder sowie ggfs. eine Lockerung der Sanktionen gegen den Iran.

Im Bereich Devisen-Einflüsse auf die Heizölpreise änderte sich auch im Laufe des gestrigen Handelstages nicht sehr viel. Der Euro ließ gegenüber den US-Dollar wiederum etwas nach, brachte aber nicht die „fulminanten Preisänderungen“ mit sich.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2021

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Girokonto vergleichen

Jetzt kostenlosen Girokontorechner nutzen:

Girokontoausstattung

  • Kontogebühren auf einen Blick
  • Karten-Ausstattung vergleichen
  • Dispo-Zinsen gegenüberstellen
  • Guthabenzinsen vergleichen
  • Zusatzleistungen abfragen
  • Teils Online-Eröffnung möglich

Guthaben, Einkommen angeben, fertig. Online-Girokontovergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.