Einstieg in Dienstag mit 1 Ct. Preisaufschlag für Heizöl

Heizölpreise Mai 2021 –


Mit dem Einstieg in den Dienstag starteten die Heizölpreise vorerst mit einem geringfügigen Preisaufschlag um 1 Cent pro 100 Liter. Die Rohölmärkte erscheinen noch immer ziemlich motiviert.

Ölförderung

Heizölpreise könnten am Dienstag durchaus noch weiter zulegen

Rohöl- und Heizölpreise: Dienstag, der 18. Mai 2021, 06:30 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 66,55 US-Dollar
Brent: 69,74 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,2165 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) lagen am Dienstagmorgen jeweils im Plus.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 464,94 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
65,81 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis lag Dienstagmorgens um 0,01 Euro (+0,02 %) höher als am Montagabend.


Aufwärtstour noch in ziemlich flachen Verhältnissen

Die Klettertour bei den Heizölpreisen setzte sich am gestrigen Montag fort. Der Anstieg hielt sich jedoch einigermaßen in Grenzen. Die Rohölsorten Brent (Nordsee) und WTI (USA) hielten ihre jeweilige Aufwärtstour bei. Die US-Sorte kostet am Dienstagmorgen immerhin um rund 1 Dollar mehr als noch vor gut 24 Stunden. Die großen Bewegungen blieben allerdings bisher aus. Eher ist von einer aufwärts geneigten Waagerechten zu sprechen als von steilen Anstiegen. Heizöl startete in den heutigen Handelstag mit noch “bescheidenen” 1 Cent pro 100 Liter Aufschlag.

In den Devisenmärkten blieb es im Wechselspiel zwischen US-Dollar und Euro relativ ruhig. Die Gemeinschaftswährung konnte jedoch etwas zulegen. Ein Vorteil für die Heizölkunden. Am Dienstagmorgen legte der Euro bereits um einige Punkte nach.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2021

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Girokonto vergleichen

Jetzt kostenlosen Girokontorechner nutzen:

Girokontoausstattung

  • Kontogebühren auf einen Blick
  • Karten-Ausstattung vergleichen
  • Dispo-Zinsen gegenüberstellen
  • Guthabenzinsen vergleichen
  • Zusatzleistungen abfragen
  • Teils Online-Eröffnung möglich

Guthaben, Einkommen angeben, fertig. Online-Girokontovergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.