Die Luft für weiteren Heizölpreis Anstieg ist draußen

Heizölmarkt Februar 2015-


Die Luft ist vorerst draußen und die Preise für Heizöl lassen wieder nach. Am Vortag war bei den Rohölmärkten der Mangel an Auftrieb deutlich zu erkennen und die Abwärtstour scheint sich auch im Laufe des Donnerstags fortzusetzen.

US-Arbeitsmarktdaten spiegeln den realen Zustand wider

Ölförderung
Heizölpreise wieder in Abwärtsbewegung

Der Auftrieb bei den Preisen des gesamten Ölmarktes war heftig, aber auch sehr kurz. In der Wochenmitte war die Luft bereits draußen und die Ölsorten WTI sowie Brent drehten wieder nach unten ab.

Wieder einmal stellte sich der Euro zum Nachteil der Heizölkunden quer. Die Ölpreise drifteten ab, die Gemeinschaftswährung ebenfalls, mit einem entsprechend ungünstigeren Wechselkurs gegenüber dem US-Dollar. Am Donnerstag könnte das Zusammenspiel zwischen Öl- und Devisenmärkten ein anderes Bild ergeben. Während Brent und WTI in den ersten Morgenstunden am Abdriften sind, konnte der Euro dagegen ein paar Punkte aufholen.

Für Unmut sorgten nicht zuletzt die am Mittwoch veröffentlichten US-Arbeitsmarktdaten. Die Marktbeobachter und Analysten wurden von den im Januar tatsächlich geschaffenen Arbeitsplätzen enttäuscht. Die vorgenommenen Prognosen trafen nicht ein und die Fakten lagen unter den Erwartungen.

Momentaufnahme der Rohöl- und Heizölpreise

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) fiel am Donnerstagvormittag auf 54,40 Dollar pro Barrel (159 Liter). Heizöl kostete in den frühen Morgenstunden des Donnerstags 58,54 Euro pro 100 Liter und somit um rund 1,20 Euro, bzw. 1,20 Franken weniger als noch am Vortag.

Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen
Die Entwicklung der Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen

Bon Kredit
Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: heizoel24.de

/p

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.