Der Euro schiebt am Freitag Heizölpreise kräftig an

Heizölpreise Juni 2018-


Zum Start in den letzten Handelstag der Woche legten die Heizölpreise um rund 70 Cent bzw. 70 Rappen pro 100 Liter. Vor allem ein Resultat des krachend eingestürzten Euros.

Ölförderung

Gemeinschaftswährung schiebt Heizölpreise kräftig an

Diese Tage dominiert der Euro die Heizölpreise

Die durchschnittlichen Heizölpreise sind wieder deutlich angestiegen. Am Freitagvormittag lagen die Kosten für 100 Liter Heizöl um rund 70 Cent bzw. 70 Rappen höher als zum Stand des gestrigen Abends.

Was die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) nur „halbherzig“ erledigte, führte die Europäische Zentralbank (EZB) umso konsequenter durch. Die Anhebung der Leitzinsen in den USA setzte den Euro nur für kurze Zeit unter Druck. Die Entscheidung des EZB-Rates am Donnerstag schickte den Wechselkurs des Euros jedoch geradewegs in den Keller. Der Euro lag nach langen „Bemühungen“ bereits bei über 1,18 US-Dollar. Am Freitagvormittag liegt die gemeinschaftliche Währung im Bereich von gut 1,15 brach.

Der ungünstige Wechselkurs wirkt sich unmittelbar auf die Heizölpreise aus. Während es die Preise für die wichtigen Ölsorten Brent (Nordsee) und WTI (USA) derzeit ruhig angehen, rutscht der Euro nach wie vor den Abhang hinunter.

Die Rohöl- und Heizölpreise am Freitag, den 15. Juni 2018 um 07:30 Uhr

Die Preise für Brent und WTI starteten mit einem negativen Vorzeichen. Der Brent-Preis lag am Freitagvormittag bei 75,90 US-Dollar und der für WTI bei 66,93 US-Dollar pro Barrel (159 Liter).

Der durchschnittliche Heizölpreis lag am Freitagvormittag bei 67,78 Euro pro 100 Liter. Heizöl kostete damit rund 0,70 Euro bzw. 0,70 Franken mehr als am Vorabend.

Der Euro notierte bei 1,1573 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2018

Ölpreisentwicklungen 2018
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2017

Ölpreisentwicklungen 2017

Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014

Bon Kredit
Quelle Heizölpreise: Heizoel24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.