Bis Mittwoch munterer Anstieg der Heizölpreise

Heizölpreise Juni 2021 –


Bis Mittwoch nach wie vor „muntere“ Klettertour bei den Rohölpreisen und den daran hängenden Heizölkosten. Bei Fortsetzung dieser Richtung wird die Marke von 69 Euro bald schon geknackt sein.

Ölförderung

Motivierter Preisanstieg zum Start in den Mittwoch

Rohöl- und Heizölpreise: Mittwoch, der 16. Juni 2021, 06:40 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 72,74 US-Dollar
Brent: 74,68 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,2125 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) lagen am Mittwochmorgen jeweils im Plus.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 493,69 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
68,48 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis lag Mittwochmorgens um 0,13 Euro (+0,02 %) höher als am Dienstagabend.


Noch überwiegt der Optimismus den „Mutations-Sorgen“

Die Zeiger sind auch bis zum Start der Wochenmitte klar in Aufwärtsrichtung. Zum Auftakt in den Mittwoch lag der durchschnittliche Heizölpreis um rund 9 Cent pro 100 Liter höher als zum gestrigen Tagesabschluss. Brent (Nordseeöl) und WTI (US-Öl) legten bereits in den ersten Morgenstunden den Vorwärtsgang ein. Noch überwiegt die gute Laune der Marktteilnehmer aufgrund der verbesserten konjunkturellen Lage, nachdem die politisch verhängten Einschränkungen der jeweiligen Wirtschaftszweige gelockert wurden. Die Ölnachfrage steigt zumindest im Gedanken der Markt-Akteure weiter an. Dem entgegen steht die nun auch medial aufbereitete Covid-Mutationsvariante „Delta“ in Großbritannien, welche eine höhere Infektionsrate mit sich bringe. Noch überwiegt der Optimismus.

Beim Wechselkurs zwischen Euro und US-Dollar rührte sich in den vergangenen Stunden nur wenig. Die Gemeinschaftswährung ließ um ein paar Basispunkte nach und wies auch zum Start in den Mittwoch ein negatives Vorzeichen vor.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2021

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Girokonto vergleichen

Jetzt kostenlosen Girokontorechner nutzen:

Girokontoausstattung

  • Kontogebühren auf einen Blick
  • Karten-Ausstattung vergleichen
  • Dispo-Zinsen gegenüberstellen
  • Guthabenzinsen vergleichen
  • Zusatzleistungen abfragen
  • Teils Online-Eröffnung möglich

Guthaben, Einkommen angeben, fertig. Online-Girokontovergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.