Aufwärtsrichtung Heizölpreise am Dienstag beibehalten

Heizölpreise August 2018-


Die Aufwärtsrichtung bei den Heizölpreisen ist seit dem Wochenauftakt beibehalten worden. Am Dienstag kam ein weiterer Preisaufschlag von gut 10 Cent bzw. 10 Rappen hinzu.

Ölförderung

Heizölpreise bewegen sich nach wie vor auf Jahreshöchstniveau

Nur leichte Preisrückgänge an den Ölmärkten

Nach dem recht verhaltenen Preiszuschlag von rund 10 Cent bzw. 10 Rappen pro 100 Liter zum gestrigen Wochenauftakt kamen weitere 30 Cent /30 Rappen im Laufe des Montags hinzu. Am Dienstag fiel der Preisaufschlag ähnlich hoch aus wie Montag in der Früh. Allerdings drehten die Ölnotierungen zum Handelsauftakt in die negative Richtung.

Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) starteten mit geringen Abschlägen. Der Euro ließ gegenüber dem US-Dollar ebenfalls nach. Die Heizölpreise werden das bisherige „Jahreshöchstniveau“ noch eine Weile beibehalten.

Die Rohöl- und Heizölpreise am Dienstag, den 28. August 2018 um 08:00 Uhr

Die Preise für Brent und WTI starteten mit je einem negativen Vorzeichen. Der Brent-Preis lag am Dienstagvormittag bei 76,19 US-Dollar und der für WTI bei 68,80 US-Dollar pro Barrel (159 Liter).

Der durchschnittliche Heizölpreis lag am Dienstagvormittag bei 72,43 Euro pro 100 Liter. Die Heizölpreise lagen damit um gut 10 Cent bzw. 10 Rappen höher als am Vorabend.

Der Euro notierte bei 1,1668 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –  Heizölpreise AT Österreich  –  Heizölpreise CH Schweiz

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2018

Ölpreisentwicklungen 2018
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2017

Ölpreisentwicklungen 2017

Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014

468x60 sofort
Quelle Heizölpreise: Heizoel24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.