Ansturm Heizölpreise Donnerstag vorerst gestoppt

Heizölpreise Januar 2019 –


Der Ansturm der Heizölpreise im Laufe des gestrigen Handelstages ist am Donnerstagmorgen vorerst gestoppt. Es gab sogar einen kleinen Abschlag um 5 Cent pro 100 Liter.

Erdölpumpe

Der „große Preisauftrieb“ bei Heizöl ist beendet – vorerst

Noch keine Entwarnung trotz Abschläge

Der Euro hatte „Schlimmeres“ verhindert. Die Gemeinschaftswährung stieg gegenüber dem US-Dollar deutlich an und überwand die Marke von 1,15 US-Dollar mit „Leichtigkeit“. Der günstigere Wechselkurs dämpfte den gestrigen Ansturm der Rohöl- und somit auch Heizölpreise ab.

Am Donnerstag werden für Heizölbestellungen bundesweit im Schnitt gut 69,20 Euro fällig, während der durchschnittliche Preis vor wenigen Tagen noch deutlich unter 67 Euro lag. Immerhin gab es zum Auftakt in den Donnerstag einen kleinen Abschlag im Bereich von 5 Cent pro 100 Liter. Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) rutschten in den ersten Morgenstunden leicht ab.

Entwarnung ist allerdings noch längst nicht angesagt. Wenn Marktteilnehmer von der Überwindung einer „psychologischen Grenze“ sprechen, dann könnten hoffnungsvoll spekulative Aussagen wieder das Zepter in die Hand nehmen und die Ölpreise entsprechend weiter antreiben.

Rohöl- und Heizölpreise am
Donnerstag, den 10. Januar 2019, 06:15 Uhr

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) starteten gemeinsam in Abwärtsrichtung.

  • Preis für WTI: 51,82 US-Dollar
  • Preis für Brent: 60,88 US-Dollar
  • Wechselkurs 1 Euro: 1,1562 US-Dollar
  • Durchschnittlicher Heizölpreis: 69,21 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis war am Donnerstagvormittag
gegenüber dem Stand vom Vorabend um knapp 0,05 Euro (-0,07 %) günstiger.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?


Ölpreisentwicklung 2019

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.