Anhaltend annähernd waagerechte Entwicklung Heizölpreise

Heizölpreise April 2021 –


Anhaltend ruhige Rohöl- und Heizölmärkte. Die aktuell ziemlich waagerechte Richtung setzte sich am Donnerstagmorgen fort.

Ölförderung

Heizölpreise könnten auch am Donnerstag nur auf und ab pendeln

Rohöl- und Heizölpreise: Donnerstag, der 08. April 2021, 07:00 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 59,53 US-Dollar
Brent: 62,93 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,1869 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) starteten am Donnerstagmorgen jeweils in unterschiedliche Richtungen.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 420,94 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
61,75 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis lag Donnerstagmorgen um 0,03 Euro (-0,05 %) niedriger als am Mittwochabend.


Keine großen Ausschläge in Rohöl- und Devisenmärkten

Auch am Donnerstagmorgen zeichnen sich keine „dramatische“ Entwicklungen bei den Rohöl- und Heizölpreisen ab. Vorläufig lagen die durchschnittlichen Bestellpreise zum Start in den Handelstag immerhin um rund 5 Cent niedriger als am gestrigen Abend. Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) waren sich in der jeweiligen Richtung nicht einig. Tendenziell befinden sich die Rohölpreise weiterhin unter Druck. Gestern ging es mit den Rohölpreisen nach der Bekanntgabe der Mengen zu den Lagerbeständen in den USA etwas abwärts. Der Vorrat an Destillaten, insbesondere Benzin ging ebenfalls nach oben. Da half auch die bessere Stimmung aufgrund einer vermeintlich etwas entspannten „Corona-Lage“ in den USA.

Der Euro stieg am gestrigen Tag immerhin wieder über die Marke von 1,19 US-Dollar hinaus. Dieser Ausflug ist jedoch wieder durch Unterschreitung dieser Marke beendet worden. Aktuell halten die Ölpreis- und Dollarkurs-Entwicklungen die Heizölpreise etwas in der Waage.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2021

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Girokonto vergleichen

Jetzt kostenlosen Girokontorechner nutzen:

Girokontoausstattung

  • Kontogebühren auf einen Blick
  • Karten-Ausstattung vergleichen
  • Dispo-Zinsen gegenüberstellen
  • Guthabenzinsen vergleichen
  • Zusatzleistungen abfragen
  • Teils Online-Eröffnung möglich

Guthaben, Einkommen angeben, fertig. Online-Girokontovergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.