Abwärtsdrift der Heizölpreise bis zum Wochenabschluss

Heizölmarkt November 2015-


In der vergangenen Woche driftete der durchschnittliche Heizölpreis abermals fast kontinuierlich abwärts. Am Freitag könnten die Preise zum Tagesabschluss jedoch etwas höher liegen.

Ölförderung

Rohölmärkte kommen nicht auf die Beine und halten Heizölkosten niedrig

Der Euro bleibt auf Tauchkurs

Die Rohölmärkte kommen einfach nicht in Schwung und halten die Heizölkosten entsprechend niedrig. Nachdem die US-Ölsorte WTI einen neuen Tiefstand seit August markierte, zeigen die Notierungen zum Tageseinstieg in den Freitag ein positives Vorzeichen auf.

Das Plus für Nordsee-Öl Brent und US-Öl WTI ist noch marginal. WTI kostet 41,77 US-Dollar pro Fass (159 Liter) nach einem Zuschlag von 0,01 Dollar. Brent kletterte „iummerhin“ um 4 US-Cent nach oben. Für impulsive Ausschläge fehlen jedoch jegliche Anzeichen.

Die Gemeinschaftswährung Euro bleibt auf Tauchfahrt. Deutlich unter 1,08 US-Dollar sind nach wie vor jenseits von Gut und Böse. Der Glaube an eine baldige Zinsanhebung durch die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) scheint vorerst gefestigt. Der US-Dollar bleibt entsprechend als gestärkt angesehen. Zum Wochenabschluss könnten die Heizölpreise gemäß der augenblicklich leichten Erholung an den Rohölmärkten noch etwas ansteigen.

Die Rohöl- und Heizölpreise am 20. November 2015, 08:15 Uhr

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) stieg in den ersten Morgenstunden des Freitags um +0,04 US-Dollar auf 44,148 US-Dollar pro Fass (159 Liter) an. Der durchschnittliche Heizölpreis betrug zum Einstieg in den Freitag durchschnittlich 52,53 Euro pro 100 Liter und lag damit um gut -0,30 Euro, bzw. -0,30 Franken unter dem Preis zum Handelsschluss am Donnerstag.
Der Euro notierte bei 1,0705 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen
Die Entwicklung der Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen

Bon Kredit
Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: Heizoel24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.