Deutschlands Hunger nach russischem Erdgas wächst an

Erdgas-Import-


Deutschlands Hunger nach russischem Erdgas scheint trotz der anhaltenden Wirtschaftssanktionen und den bereits angedeuteten Unabhängigkeitsbestreben deutlich angestiegen zu sein. Der Energiekonzern Gazprom meldete für den Mai 2015 um mehr als zwei Drittel gestiegene Gaslieferungen.

Erdgas

Steigerungen der Gasimporte statt Reduzierung. Die Abhängigkeit ist offenkundig

Europa wird sich von Russlands Erdgas kaum abkapseln können

Europa ist vom russischen Gas abhängig und der größte Verbraucher des Rohstoffes aus „Sibirien & Co.“ ist Deutschland. Der russische Energiekonzern Gazprom berichtete von mehr als um zwei Drittel gesteigerte Gaslieferungen nach Deutschland im vergangenen Mai.

Während der russische Verbraucher selbst etwas verhalten war und den Binnenmarkt nicht in der Erdgas-Sparte nicht sonderlich belebte, war der Bedarf der westlichen Industrieländer um so größer. Deutschland war, ist und wird es voraussichtlich auch eine ganze Weile bleiben, der Hauptabnehmer Nummer Eins. Im Mai lag das von Gazprom importierte Erdgasvolumen um 68 höher als im Mai ein Jahr zuvor.

Im vergangenen Jahr waren die von Gazprom an Europa gelieferten Erdgasmengen rückläufig. Allerdings dürfte diese Entwicklung der konjunkturellen Entwicklung innerhalb den „Problemzonen“ EU28 und ER19 geschuldet sein. Während sich Brüssel weitere Gedanken über die Ausweitung der gegen Russland verhängten Sanktionen bereitete, kümmerte sich Moskau erfolgreich um die Annäherung der Beziehungen gen Osten. Russland und China erarbeiteten sich längst eine ganze Reihe gemeinsamer Nenner und das aufstrebende Reich der Mitte dürstet nach Energie.

Gaspreisvergleich Schnellrechner Gaspreise - Gasanbieter vergleichen

Postleitzahl Haushalt:


Sie kennen die Postleitzahl nicht? - Hier nach dem Ort suchen







Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.