Dienstag, den 19. Juni 2018

Wirtschaft bis 3. Quartal 2017 auf soliden Erholungskurs

Konjunktur


Das Münchner ifo-Institut sieht die wirtschaftliche Entwicklung bis Ende drittes Quartal 2017 auf einem soliden Erholungskurs. Export und Bauinvestitionen werden voraussichtlich kräftig zulegen.

Privatkonsum und günstige Arbeitsmarktlage treiben an

Konjunkturanstieg

Bauinvestitionen werden kräftig expandieren

Der Euroraum erhole sich nach wie vor auf einem stabilen Kurs und die Anzeichen deuteten auf eine Fortsetzung auch in den kommenden Monaten hin. Das Wirtschaftswachstum dürfte aufgrund der positiven Frühindikatoren im Zeitraum der Prognose ähnlich hoch ausfallen wie im letzten Quartal 2016. Das Wirtschaftsplus wird im ersten Quartal 2017 bei 0,4 Prozent, im zweiten Quartal bei 0,5 Prozent und im dritten Quartal bei 0,4 Prozent liegen, so das ifo-Institut.

Hauptsächliche Antriebsfeder für diese Entwicklung werden der private Konsum aufgrund der neulich gestiegenen verfügbaren Einkommen und die günstige Arbeitsmarktlage sein, obwohl die höhere Inflationsraten den privaten Haushalten die Kaufkraft mindern werde.

Angesichts der positiven konjunkturellen Aussichten bei den gesamtwirtschaftlichen Investitionen im Euroraum sei mit soliden Zuwächsen zu rechnen. Eine kräftige Expansion sei vor allem bei den Bauinvestitionen zu rechnen. Aufgrund der erwarteten Erholung der Weltkonjunktur erwartet das Institut im Prognosezeitraum einen anziehenden Export.




  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

Bundesbank sieht Wirtschaft noch in Hochkonjunktur
Bundesbank sieht Wirtschaft noch in Hochkonjunktur

Konjunktur – Die Deutsche Bundesbank spricht nach wie vor von einer Hochkonjunktur für die deutsche Wirtschaft. Nach einem lauen Jahresbeginn nahm die Konjunktur im zweiten... 

Industrielle Produktion Eurozone & EU April 2018 rückläufig
Industrielle Produktion Eurozone & EU April 2018 rückläufig

Konjunktur – Die industrielle Produktion in den Ländern der Eurozone sowie in der Europäischen Union rutschte im April 2018 um 0,9 Prozent bzw. um 0,8 Prozent ab. Die... 

Handwerksbetriebe weisen 1. Quartal 2018 gestiegene Umsätze auf
Handwerksbetriebe weisen 1. Quartal 2018 gestiegene Umsätze auf

Konjunktur – Das Handwerk im Bundesgebiet befindet sich derzeit noch auf einem aufsteigenden Ast. Im ersten Quartal 2018 legten die Umsätze der zulassungspflichtigen Handwerksbetriebe... 

Dt. Exportindustrie baute im April 2018 Überschüsse weiter aus
Dt. Exportindustrie baute im April 2018 Überschüsse weiter aus

Konjunktur – Die deutsche Exportindustrie baute ihre Überschüsse in der Außenhandelsbilanz auch im April 2018 weiter aus. Auf Jahressicht stiegen die Ausfuhren stärker... 


  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Bundesbank sieht Wirtschaft noch in Hochkonjunktur
Bundesbank sieht Wirtschaft noch in Hochkonjunktur

Konjunktur – Die Deutsche Bundesbank spricht nach wie vor von einer Hochkonjunktur für die deutsche Wirtschaft. Nach einem lauen Jahresbeginn nahm die Konjunktur im zweiten... 

USA weiten Erhebung Strafzölle für China-Importe aus
USA weiten Erhebung Strafzölle für China-Importe aus

Handelsstreit – Die USA werden künftig weitere Strafzölle für Importe aus China erheben. Donald Trump hat die angekündigte Erweiterung der Importzölle in die Praxis umgesetzt. China... 

Industrielle Produktion Eurozone & EU April 2018 rückläufig
Industrielle Produktion Eurozone & EU April 2018 rückläufig

Konjunktur – Die industrielle Produktion in den Ländern der Eurozone sowie in der Europäischen Union rutschte im April 2018 um 0,9 Prozent bzw. um 0,8 Prozent ab. Die... 

Bereitschaft für Personaleinstellung stieg im Mai 2018 an
Bereitschaft für Personaleinstellung stieg im Mai 2018 an

Konjunktur – Trotz verhaltenen Optimismus der deutschen Unternehmen zur künftigen Entwicklung der Wirtschaftslage stieg die Bereitschaft der Personalerweiterung im Mai 2018... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.