Montag, den 18. Juni 2018

Industrielle Produktion Eurozone & EU April 2018 rückläufig

Konjunktur


Die industrielle Produktion in den Ländern der Eurozone sowie in der Europäischen Union rutschte im April 2018 um 0,9 Prozent bzw. um 0,8 Prozent ab.

Die Rezession rückte um einen Schritt näher

Europakrise

Flaute in der industriellen Produktion

Der wirtschaftlichen Entwicklung innerhalb des Euroraums ist ein dickes Minuszeichen vorangestellt. Im April 2018 sank die Produktion der industriellen Betriebe in der Eurozone gegenüber dem Vormonat um 0,9 Prozent ab, so die europäische Statistikbehörde Eurostat am Mittwoch. Einen deutlichen Rückgang verzeichneten die Unternehmen mit einem Rückgang um -5 Prozent in der Energiebranche.

Italien steht derzeit in den Debatten rund um die Währungsgemeinschaft ohnehin im Mittelpunkt und mit einem Rückgang der industriellen Produkion um -1,2 Prozent steht das Land eher auf der Bremse. Doch überboten wird das Minus in der Industrieproduktion im April 2018 von den Unternehmen im Bundesgebiet. Der Rückgang der industriellen Produktion in der Bundesrepublik betrug -1,7 Prozent.

Der Rückgang der industriellen Produktion in der gesamten Europäischen Union belief sich auf -0,8 Prozent.

Im Vergleich zum Vorjahres-April lag das Volumen der industriellen Produktion innerhalb der Eurozone und in der EU jeweils um 1,7 Prozent höher.




  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

Stimmung zur Wirtschaft in Eurozone flaut ab
Stimmung zur Wirtschaft in Eurozone flaut ab

Konjunktur – In der Eurozone flaut die Wirtschaft ab. Das Wirtschaftsklima des Münchner ifo Instituts für den Raum der Währungsgemeinschaft sank gegenüber dem ersten Quartal... 

Im März mehr Aufträge für Verarbeitendes Gewerbe
Im März mehr Aufträge für Verarbeitendes Gewerbe

Konjunktur – Das Verarbeitende Gewerbe hatte im März 2017 eine um 1,0 Prozent gestiegene Zahl von Auftragseingängen. Der Umsatz war gegenüber dem Vormonat jedoch rückläufig. Zahl... 

Konjunktur: Stimmung in Eurozone hellt auf
Konjunktur: Stimmung in Eurozone hellt auf

Konjunktur – In der Eurozone steigt mit dem Blick auf die erwartete Wirtschaftsentwicklung die Zuversicht an. Im zweiten Quartal erreichte das ifo Wirtschaftsklima den höchsten... 

Eurozone & EU: Preise für Häuser im 4.Quartal 2016 gestiegen
Eurozone & EU: Preise für Häuser im 4.Quartal 2016 gestiegen

Immobilienpreise – Die Preise für Häuser stiegen im 4. Quartal 2016 in der Eurozone und in der EU deutlich an. Für die Preisentwicklung in Griechenland gibt es allerdings... 


  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Bundesbank sieht Wirtschaft noch in Hochkonjunktur
Bundesbank sieht Wirtschaft noch in Hochkonjunktur

Konjunktur – Die Deutsche Bundesbank spricht nach wie vor von einer Hochkonjunktur für die deutsche Wirtschaft. Nach einem lauen Jahresbeginn nahm die Konjunktur im zweiten... 

USA weiten Erhebung Strafzölle für China-Importe aus
USA weiten Erhebung Strafzölle für China-Importe aus

Handelsstreit – Die USA werden künftig weitere Strafzölle für Importe aus China erheben. Donald Trump hat die angekündigte Erweiterung der Importzölle in die Praxis umgesetzt. China... 

Bereitschaft für Personaleinstellung stieg im Mai 2018 an
Bereitschaft für Personaleinstellung stieg im Mai 2018 an

Konjunktur – Trotz verhaltenen Optimismus der deutschen Unternehmen zur künftigen Entwicklung der Wirtschaftslage stieg die Bereitschaft der Personalerweiterung im Mai 2018... 

Mit SPD geht’s nach GroKo-Bildung wieder bergab
Mit SPD geht’s nach GroKo-Bildung wieder bergab

Politik – Mit der SPD geht es nach der Bildung der GroKo wieder bergab. Die Sozialdemokraten erhielte bei einer Bundestagswahl nur noch 16,5 Prozent der Wählerstimmen. SPD... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.