Donnerstag, den 20. September 2018

Britisches Oberhaus segnete Brexit-Gesetz ab

EU-Austritt


Das Britische Oberhaus gab dem Gesetzesentwurf für Brexit den Segen. Die Verhandlungen zum EU-Austritt Großbritanniens können offiziell beginnen.

Der Weg für den formellen EU-Austritt ist nun frei

UK

Brexit-Gesetz ist durch

Großbritannien unternahm im Zuge des EU-Austritts den nächsten Schritt. Das Oberhaus hat dem Gesetzesentwurf der Regierung zum „Brexit“ zugestimmt. Bei den bisher geführten Verhandlungen wurde versucht, dem Austritts-Verfahren in eine bestimmte Richtung zu lenken. Mit der Verabschiedung des Brexit-Gesetzes können nun die offiziellen auf zwei Jahre angesetzten Austritts-Verhandlungen beginnen. Premierministerin Theresa May kann nach dem finalen Segen von Königin Elizabeth II. den Austritt Großbritanniens einleiten.

Wenig Begeisterung zum geplanten Verlassen der EU zeigt Schottland. Die schottische Regierungschefin kündigte nach 2014 ein weiteres Referendum über den Austritt aus dem Vereinten Königreich an.




  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

Beschäftigtenzahl in Eurozone und EU auf Höchststand
Beschäftigtenzahl in Eurozone und EU auf Höchststand

Konjunktur – Die Zahl der Beschäftigten in der Eurozone sowie in der EU stieg im zweiten Quartal 2018 auf einen bisherigen Höchststand. In der EU knapp 239 Millionen... 

Arbeitslosenquote Eurozone & EU auf Vorkrisen-Niveau
Arbeitslosenquote Eurozone & EU auf Vorkrisen-Niveau

Konjunktur – Die Arbeitslosenquote in der Eurozone fiel im Juli 2018 auf den niedrigsten Stand seit dem Beginn der von den Banken ausgelösten Finanzkrise. Griechenlands... 

Juncker plädiert für Abschaffung Sommer- Winterzeit
Juncker plädiert für Abschaffung Sommer- Winterzeit

EU-Politik EU-Kommissionspräsident will die jährlich zweimal durchgeführte Zeitumstellung abschaffen. Der Unterschied zwischen Sommer- und Winterzeit könnte bald der Vergangenheit... 

Geplündertes Griechenland gilt nun als gerettet
Geplündertes Griechenland gilt nun als gerettet

Griechenland-Krise – Nach knapp 290 Milliarden Euro Krediten und einer fast Endlosverlängerung der Tilgungszeit gilt Griechenland nun offiziell als „gerettet“. Gerettet... 


  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Bundesregierung verliert den Rückhalt – 46 %
Bundesregierung verliert den Rückhalt – 46 %

Politik – Die Bundesregierung verliert immer mehr an Rückhalt. Nach einer weiteren Abkehr von Wahlberechtigten erreicht die Große Koalition einen neuen Tiefpunkt. Bundesregierung... 

Stagnation Wirtschaftswachstum EU & Eurozone Quartal 2
Stagnation Wirtschaftswachstum EU & Eurozone Quartal 2

Konjunktur – Das Wirtschaftswachstum in der Eurozone und in der EU stagniert. Im zweiten Quartal 2018 lag das Plus bei der Wirtschaftskraft um lediglich 0,4 Prozent höher. Etwas... 

Erzeugerpreise im Juli 2018 um 4,7 % gestiegen
Erzeugerpreise im Juli 2018 um 4,7 % gestiegen

Konjunktur – In der EU stiegen die Erzeugerpreise auf Jahressicht um 4,7 Prozent. Gegenüber dem Vormonat lagen die Preise um 0,3 Prozent höher. Gestiegene Energiepreise... 

Juncker plädiert für Abschaffung Sommer- Winterzeit
Juncker plädiert für Abschaffung Sommer- Winterzeit

EU-Politik EU-Kommissionspräsident will die jährlich zweimal durchgeführte Zeitumstellung abschaffen. Der Unterschied zwischen Sommer- und Winterzeit könnte bald der Vergangenheit... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.