Boomender Arbeitsmarkt – Hohe Dynamik Dienstleistung

Arbeitsmarkt-


Der deutsche Arbeitsmarkt boomt und die Bereitschaft für Neueinstellungen war bei den Unternehmen lt. ifo Beschäftigungsbarometer auch im August 2018 sehr hoch.

Arbeitskräftemangel im Bauhauptgewerbe

Dienstleister
Hohe Dynamik im Dienstleistungssektor

Die Hausse am deutschen Arbeitsmarkt setzte sich auch im August 2018 fort. Das Münchner ifo Institut meldete zum Beschäftigungsbarometer einen um einen Zähler auf 105,1 Punkte angestiegenen Wert. Für die vorherrschende Dynamik am Arbeitsmarkt sei vor allem der Dienstleistungssektor ausschlaggebend. Der Barometerwert stieg für diese Sparte auf ein Allzeithoch. Der Maschinenbau sowie die Elektrobranche blieben antreibende Kraft, wobei sich die Einstellungsbereitschaft in der gesamten Industrie normalisierte, so ifo. Eine expansive Ausrichtung der Suche nach Mitarbeitern sei im Handels festzustellen. Das Bauhauptgewerbe wolle mehr Personal einstellen, obwohl ein Arbeitskräftemangel vorliege.


Zum Thema Arbeits- bzw. Fachkräftemangel im deutschen Arbeitsmarkt veröffentlichte „passend“ das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut der Hans-Böckler-Stiftung (WSI) eine Studie.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.