Stiftung Warentest 2012: Bestnote für netbank Ratenkredit

Beste Bewertung Ratenkredit 2012 – netbank-

Mystery-Kunden „leben verdeckt“. Sie sind gefürchtet und wertvoll zugleich. Es ist nur eine Frage des Standpunkts. Bei Unternehmen haben verdeckte Schein-Käufe nicht gerade eine hohe Position auf der Beliebtheits-Skala. Für den Verbraucher bieten die Praxistests aber einen erheblichen Vorteil.

Dennoch brauchen Unternehmen Scheinkäufer nicht zu fürchten, wenn ein Mindestmaß an Qualität
erfüllt ist und die „Regeln der Kunst“ eingehalten werden.

netbank Kredit nach Test beinahe einsam an der Spitze
netbank
Testsieg netbank Ratenkredit

Stiftung Warentest untersuchte für das Magazin „Finanztest“ insgesamt 85 Kreditangebote und veröffentlichte mit der Juni-Ausgabe die Ergebnisse.

Als gemeinsames Kriterium galt das Einholen eines Kreditangebots mit gewünschter Kreditsumme in Höhe von 4.000,- Euro. Getestet wurden 12 Filialbanken und 5 Direktbanken.

Filialbanken stehen ganz schlecht da
Von den 12 Filial-Angeboten schnitten ganze 10 mit der Benotung „mangelhaft“ ab.
Die netbank AG erhielt dagegen im Angebotsvergleich die Bestnote „sehr gut„.

Was ist bei der Kreditvergabe überhaupt wichtig?

In erster Linie zählen Transparenz und klare Vermittlungen der Krediteigenschaften. Der Verbraucher muß schnell verstehen können, auf was er sich mit seiner Kreditanfrage einläßt.
Der Verbraucherschutz liegt eindeutig im Vordergrund.

Neben Kredithöhe, Ratenhöhen und Zinssätzen zählen noch zahlreiche andere Parameter, die dem Kreditnehmer ggfs. großen Ärger bereiten könnten. Eine fundamentale Frage besteht u.a. darin, ob sich der Kreditnehmer aufgrund privater Umstände überhaupt zusätzliche finanzielle Belastungen erlauben kann. Offenbar gehen nicht alle Banken auf dieses verantwortungsvolle Detail ein.

Stiftung Warentest „entsandte“ Mitarbeiter für die „verdeckte“ Kreditanfrage.
Über Monate hinweg wurden bei den unterschiedlichen Kreditinstituten in „Inkognito“ verdeckte
Kreditanfragen gestellt.

Einer Checkliste entsprechend wurden die wichtigsten Schritte und Vorgänge überprüft.

  • Wird auf den Kunden individuell eingegangen, seine Verhältnisse erfasst?
  • Wie verständlich sind Inhalt und Form der Kreditangebote?
  • Werden dem Kunden die gesetzlich vorgeschriebenen Info-Blätter ausgehändigt?
  • Sind die üblichen Wege bei der Schufa-Abfrage eingehalten?
  • Werden optionale Restkreditversicherungen korrekt angesprochen und behandelt?

Was qualifizierte den netbank Kredit zur besten Bewertung?

Die netbank hat gegenüber ihren „Mitstreitern“ einen hausgemachten Vorteil.
Der Kreditkunde erhält ein standardisiertes Modell. Die Gefahr, durch Unübersichtlichkeit zahlreicher Angebote einen Fehlgriff zu leisten, ist so gut wie ausgeräumt.

Dazu enthält das netbank Kreditmodell sämtliche Vorgaben für den Verbraucherschutz.
Ein einheitliches Kreditangebot unterstützt die deren Erfüllung ohne „Fehlinterpretationen“.

Das Kreditangebot der netbank punktete besonders durch:

  • Transparente und wahrheitsgemäße Angaben zum Kreditangebot
  • Kreditkunden erhalten individuelle Kreditangebote
  • Vorgeschriebene Verbraucherschutz-Infos werden ausgehändigt
  • Zusätzlich erfüllt netbank den Kodex zur verantwortungsvollen Kreditvergabe
  • Ehrliche Angaben zu den berechneten Kreditkonditionen – „Tatsächliche Werte“
  • Kreditzusage ist unabhängig von einer Restkreditversicherung – Freiwilligkeit

Infos netbank Ratenkreditnetbank Kreditkonditionen      Das Angebot für SelbstständigeKredit Selbstständige

Mehr zum Thema Kredite



Die netbank Finanzprodukte: Geld, Sparen und Ratenkredite

Ratenkredit Ratenkredit Freiberufler Girokonto & Tagesgeld
Festgeldkonto Depot

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Ein Gedanke zu „Stiftung Warentest 2012: Bestnote für netbank Ratenkredit

  • Danke für den Bericht, er hat uns sehr geholfen.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.