Einheitlicher Kreditzins faire oder günstigste Lösung?

Kreditmarkt-


Einfach und transparent. Ein einheitlicher Kreditzins für alle Kreditnehmer klingt fair. Bonitätsunabhängige Darlehen bieten jedoch nur selten die günstigsten Kreditkonditionen und die Bonität spielt durchaus eine Rolle.

Falle Kreditkosten

Einheitlicher Kreditzins ist für Kreditnehmer nur selten die beste Lösung

Bonitätsunabhängige Darlehen: Einheitlicher Kreditzins für alle

Es sieht verlockend aus. Ein Ratenkredit mit einheitlichen Kreditzinsen, egal wie „gut oder schlecht“ die Bonität des Kreditnehmers ist. Der angebotene Zins gilt für alle.

Ist aber so ein einheitlicher Kreditzins auch wirklich fair? Nur in den seltensten Fällen, so das Kreditportal Creditolo, denn auch wenn die Zinssätze zum Darlehen unabhängig von der Bonität des Kreditnehmers angeboten werden, so bleibt die Kreditwürdigkeit dennoch nicht unberücksichtigt.

Keine Bank vergibt ein Kredit „einfach so“, ohne sich über das Ausfallrisiko bewusst zu sein – so zumindest die Regel, von den internationalen Großbanken mal abgesehen – und dies geschieht über die Auswertung von Scorewerten des Antragstellers. Dieser Wert beschreibt die Kreditausfallwahrscheinlichkeit und legt die Grundlage für den angesetzten Zins für den Kredit.

Nur geringe Trefferquote mit einheitlichem Kreditzins

Wird nun ein Kredit bonitätsunabhängig vergeben, so ist ein angemessener Zinssatz ein Ausnahmefall, so Creditolo. Bei einem einheitlichen Kreditzins gebe es drei Möglichkeiten.

  • Der Kredit ist zu teuer, wenn der angebotene Einheitszins höher liegt als bei einem individuell bestimmten Zins
  • Die Konditionen sind angemessen, wenn der fixierte Zins dem von der Bank übernommenen Risiko entspricht
  • Der Ratenkredit wird nicht ausgezahlt, falls der Fixzins niedriger liegt als der bonitätsabhängige Kreditzins

Angemessene Kreditkosten treffen nur dann zu, wenn der Einheitszins den (im Hintergrund) berechneten Risiken entspricht und deshalb nur ein Ausnahmefall bei bonitätsunabhängigen Angeboten.

Banken gewinnen durch einheitlichen Kreditzins mehr Spielraum

Ein Kreditinstitut ist nicht verpflichtet, dem Kreditwunsch eines Verbrauchers nachzukommen. Der Kunde stellt „nur“ einen Antrag und dieser kann letztendlich abgelehnt werden. Creditolo vermutet mit der durchaus prominenten Positionierung von Darlehen mit einheitlichen Kreditzinsen eine Umgehung der Kreditrichtlinie im Bezug auf „Lockvogelangebote“.


Tipp: Aktuelle Ratenkredit-Zinsen - Konditionen vergleichen


Banken sind in der Lage, den Antragsteller mit einer zu geringen bzw. durchschnittlichen Bonität abzulehnen und mit dem gleichen Schreiben ein „alternatives Finanzierungsprodukt“ anzupreisen. Der bonitätsunabhängige Kredit diente hierfür als ein attraktives Angebot, aber letztendlich nur als ein Etikett. Unterm Strich entspreche der einheitliche Kreditzins nichts Weiteres als der „neue Lockzins“.

Einheitszins senkt Kosten für Kreditbearbeitung nicht

Es ist auszuschließen, dass ein einheitlicher Kreditzins die Kosten für Bearbeitung senkt, so das Kreditportal. Unabhängig von der Festlegung der Zinsen prüft das Kreditinstitut jeden Antragsteller via Schufa- und Eigenauskunft. Der Aufwand bleibt somit gleich.



smava Kreditmarktplatz


Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.