Mißverständnisse Sofortkredit & Schufafrei – Fallen & Stolpersteine

Kreditzusagen & Kreditvergabe-

Es wird nicht so heiß gegessen wie es gekocht wird – „Sofort“ gibt es nicht


Eigentlich ist die Antwort schnell gegeben. Ein „Sofort-Kredit“ dauert immer noch min. 2-3 Werktage und eine Sofort-Zusage kann nur als „vorweg“ oder „vorerst“ gegeben werden.

Kreditgeber werben gerne mit der Bezeichnung „Sofortkredit“ (u.a. auch hier auf Tarifometer24.com so weiter vermittelt). Die Zielgruppe ist klar. Privatpersonen die es schlicht eilig haben, zu Bargeld zu kommen. Der schnellste (legale) Weg wieder liquide zu werden, ist sich von jemanden Geld zu leihen, meist bei einer Bank.

Ein Schnell-Kredit wird nur schnell als Angebot gefunden

Sofortauszahlung
Sofortauszahlungen zum
Kredit - Wunschgedanke

Das Internet ist für das Anbieten eines „schnellen Kredits“ die ideale Plattform. Nirgends woanders erhält der Kreditsuchende so schnell so viele Informationen. Mit dem Stichwort „Schnell- oder Sofort-Kredit“ findet der Suchende zahlreiche Banken und Kreditinsitiute, die ihren Ratenkredit „schnell anbieten“ wollen.

Eine Prüfung des Kreditnehmers wird immer vorgenommen

Sofort geht gar nichts. Sieht man die Bezeichnung etwas haarspalterisch, ist das Wort bereits sinnentleert. Wer wirklich davon ausgeht, sofort einen dringend benötigten Kredit zu erhalten, wird enttäuscht werden. Seriöse und sogar unseriöse Banken, bzw. Kreditvermittler geben Niemanden sofort Geld.

Es ist Sonntag 21:15 Uhr, im Internet wird ein Kredit online berechnet. Wer sollte in diesem Fall eine sofortige Zusage erteilen können, um gleich darauf die Überweisung zu beauftragen? Auch die Hoffnung am Montag in der Früh um 8 Uhr den Kredit zu beantragen, um dann bereits am späten Nachmittag die Gutschrift auf dem Konto zu haben, wird sehr schnell in Rauch aufgehen.

Die schöne Verpackung verlockt zum Kauf

Dennoch werden Konsumentenkredite mit dem (scheinbaren) Versprechen der unverzögerten Geldauszahlung umworben. Eine Steigerung ist die ebenfalls verwendete „Weiterentwicklung“ Blitzkredit.

Verantwortung in Kreditvergabe spielt eine große Rolle

Der normale Weg zu einem (Online-) Ratenkredit bei einer Bank ist im Prinzip immer gleich. Sollte die Bank zu den zahlreichen Mitgliedern des Bankenfachverbandes gehöhren, dann ist der Weg zur Kreditvergabe sogar in engen Grenzen vorgegeben (Stichwort: Verantwortliche Kreditvergabe).

Das „Sofort“ findet doch noch einen Sinn

Ein Sofortkredit, bzw. eine Sofort-Zusage bezieht sich auf eine erste Aussage nach der Berechnung und den Angaben des Antragsstellers. Die einfache Kreditberechnung und Anfrage für einen Ratenkredit kann maschinell beurteilt werden. Mit einfacher Mathematik werden Kreditbetrag, angestrebte monatliche Ratenzahlungen, das fixe Einkommen sowie regelmäßige Belastungen (Miete, Strom, andere Kredite, etc.) gegenüber gestellt.

Ein Minus als Vorzeichen disqualifiziert die Kreditanfrage sofort. Erst wenn alle monatlichen Fixposten inkl. zukünftigen Ratenzahlungen dem Kreditnehmer noch genügend Spielraum belassen, um sein Leben bestreiten zu können, wird der „Kredit-Automat“ eine Sofortzusage erteilen.

Weiter mit: Der etwas längere Weg bis zur Kredtauszahlung

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Ein Gedanke zu „Mißverständnisse Sofortkredit & Schufafrei – Fallen & Stolpersteine

  • Wir müssen zwischen einem Kredit mit Sofortauszahlung und einem Kredit mit Sofortzusage natürlich ganz klar unterscheiden. In der Regel benötigt die Bank 2 bis 4 Werktage für die Auszahlung eines genehmigten Kredits.

    Bei manchen Banken ist aber tatsächlich eine Sofortauszahlung möglich, respektive eine schnellere Kreditauszahlung innerhalb von 24 Stunden. Diesen Service bieten aber nur vergleichsweise wenige Kreditanbieter und zudem muss der Kreditnehmer für diesen Service in der Regel auch Gebühren zahlen.

    Bei einem Kredit mit Sofortzusage ist es mittlerweile so, dass es durchaus Kreditrechner/Kreditvergleiche gibt, die am Ende des Antragsprozesses eine ernst zu nehmende Sofortzusage ausgeben können und dabei sogar noch den individuellen/tatsächlichen Zinssatz anzeigen, den der Antragsteller von der Bank bekommt. Voraussetzung hierfür sind selbstverständlich wahrheitsgemäße Angaben des Antragstellers.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.