Prepaidkreditkarte ohne pauschale Jahresgebühren – Blackcard MasterCard

Prepaidkarten

Die Blackcard MasterCard ist eine Prepaidkarte mit den Vorzügen der erhöhten Sicherheit durch Kostenkontrolle und „Schadensbegrenzung“ bei Verlust oder Mißbrauch.

Die Bezahlungen erfolgen ausschließlich auf Guthabenbasis und deshalb wäre der maximale Verlust entsprechend auf das aktuelle Kartenguthaben begrenzt. Gegenüber einer herkömmlichen Kreditkarte ein großer Vorteil, da mit dieser neben der „Kontoräumung“ sogar noch ein „Schuldenberg“ bis zum verfügbaren Kreditrahmen möglich wäre.

Schufafreie MasterCard Prepaidkarte im edlen Schwarz – Weltweite Flexibilität
Exklusive Karte-Bargeldlos-Homebanking
Die Blackcard Prepaidkarte
im edlen Schwarz

Das Handling und bargeldlose Bezahlungen beim Shopping und im Onlinebereich ist mit der Blackcard genauso einfach wie mit einer gewöhnlichen Kreditkarte. Äußerlich ist die Blackcard mit Hochprägung und MasterCard Kennzeichnung ausgestattet.

Der Inhaber der Prepaidkarte erhält eine persönliche Kartennummer, sowie eine individuell geheime PIN für Bargeldbezug und Kontoabfragen an Bargeldautomaten.

Die Vorteile der Blackcard MasterCard im Überblick
  • Kein Einkommensnachweis zum Erhalt der Blackcard nötig
  • Keine Bonitäts- oder Schufaprüfung zum Kartenantrag
  • Einfache und sichere Online Kontoverwaltung
  • Schneller Bargeldbezug an Geldautomaten mit persönlicher PIN
  • Karten Akzeptanz an über 30 Mio. Zahlungsstellen
  • Schnelle Kartenaufladung per Kontoüberweisung und Bargeld
  • Geldüberweisung von Blackcard zum Konto möglich
  • Geldtransfer von Blackcard zu Blackcard in Echtzeit
  • Flexible Auflademöglichkeiten für Karten- Guthabenkonto
  • Die Exklusive Blackcard für einmalige 99,- Euro
  • Blackcard-Zusatzkarte für einmalige 5,- Euro
  • Zur Kartenbestellung kein PostIdent-Verfahren nötig

Auszug Gebühren Blackcard MasterCard – Kartennutzung & Guthabenaufladungen

Nutzung und Transaktionen Gebühren Aufladungen
Bargeldbezug Geldautomat 3,- Euro Debit-/Kreditkarte 4,50%
Bargeldbezug Bankschalter 10,- Euro sofortüberweisung.de 4,00%
Point-of-Sale Transaktion kostenlos giropay 3,00%
Guthabenabfrage Bankautomat 0,50 Euro IDEAL 2,50%
Überweisung Karte zu Karte,
ausgehend
1,- Euro EPS 4,00%
Banküberweisung Inland
und SEPA, ausgehend
5,- Euro Banküberweisung/
Bankeinzahlung
1,- Euro
Monatlicher elektronischer Kontoauszug: kostenlos / per Post 2,- Euro. Mtl. Wartungsgebühren: 3,- Euro

Weitere Preise und Gebühren direkt bei Blackcard

Unkomplizierter Bestellvorgang – Keine Schufa – Keine Bonitätsprüfung – Kein PostIdent
Ein grundsätzlich starkes Argument für Prepaidkarten mit Guthabenbasis ist der Verzicht auf Bonitäts- und Schufaanfragen. Dies gilt auch für die Blackcard. Der erhalt einer „normalen“ Kreditkarte setzt in der Regel eine positive Schufaauskunft voraus.

Laufende und vergangene Einträge bei der Schufa wirken sich auf die Bestellung der Blackcard MasterCard in keiner Weise aus. Deshalb kann für den Erhalt der Blackcard auch nicht von einem „Antrag“ gesprochen werden. Die Karte kann einfach online bestellt werden. Der oft lästige Identitätsnachweis per PostIdent entfällt zum Erhalt der Blackcard komplett.

Mehr Infos zur BlackcardKreditkarte Blackcard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.