Darlehen für Selbstständige durch Beleihung der Lebensversicherung

Kredit Selbstständige – Police beleihen-

Obwohl vor allem Selbstständige und Freiberufler in vielerlei Hinsicht als ein Stützpfeiler der deutschen Wirtschaft gelten, wird deren Bonität mit zwei unterschiedlichen Maßen betrachtet. Vor allem kurz nach dem Start in die Selbstständigkeit wird eine Liquidität beinahe schon abgesprochen.

Eine Kreditanfrage für notwendige Investitionen bei Banken und Kreditinstituten ist deshalb fast zum Scheitern verurteil.

Für Freiberufler und Einzelunternehmer bleibt oft nur die Policenbeleihung

Angestellte erhalten einen beantragten Ratenkredit mit eindeutig geringeren Schwierigkeiten als ein Selbstständiger. Die Banken und Kreditinstitute sehen in Freiberuflern oder auch Einzelunternehmen ein höhres Ausfallrisiko als bei Kreditstellern mit einer vermeintlich sicheren Arbeitsstelle. Zur Beurteilung einer Kreditwürdigkeit überwiegt das regelmäßige Einkommen.

Nach Arbeitsplatzverlust würden ausgezahlte Arbeitslosengelder das Risiko für einen Totalausfall der Raten noch zusätzlich verringern. Einige Banken gehen vielleicht noch einen „Mittelweg“ und vergeben Selbstständigen einen Kredit, der allerdings an ausschließlich private Verwendung gebunden ist.

Policendarlehen
Finanzierungsbedarf kalkulieren

Was hilft eine brillante Geschäftsidee, wenn diese nicht durch eine gewisse Finanzspritze ins Leben gerufen werden kann? Fehlt der private Finanzier, muss sich der Selbstständige um einen Ratenkredit bemühren. Genau an diesem Punkt scheitert es in der Regel.

Keine finanziellen Sicherheiten vorlegen zu können, schließt eine Kreditzusage beinahe schon automatisch aus. Die Inanspruchnahme diverser Kreditanbieter oder Kreditvermittler mit Kontakten zu ausländischen Banken, kann nicht als der „Königsweg“ bezeichnet werden.

Ein Verzicht auf Schufa-Anfrage hört sich verlockend an, aber die Schufa spielt nicht ausschließlich eine „Lobby“ für den Kreditgeber, sondern kann auch eine Hürde gegen eine drohende Überschuldung bilden.

Selbstständige und Freiberufler können vorhanden Police einsetzen

Wer als Selbstständiger über keine Sicherheiten für einen Ratenkredit verfügt, könnte das Finanzierungsproblem mit einer vorhandenen Lebensversicherungspolice lösen. Das Stichwort Policendarlehen oder Policen-Kredit klingt komplizierter als der Vorgang einer Policenbeleihung tatsächlich ist.

Die bestehende Police einer kapitalbildenden Lebensversicherung kann die „fehlende“ Sicherheit zu einem Ratenkredit ausgleichen. Der Versicherungsinhaber beleiht seine Police und erhält dafür ein zinsgünstiges Darlehen bis zur Höhe des aktuellen Rückkaufswertes. Die angebotenen Konditionen und Zinsen bei einem Policendarlehen sind durchaus mit denen von sehr günstigen Ratenkrediten vergleichbar.

lifeFinance

Unterschiedliche Anbieter haben sich bereits auf dem sog. Versicherungszweitmarkt etabliert und bieten dem einem Policenkauf auch eine Beleihung der Versicherungspolice an. In Deutschland gibt es jedoch nur eine einzige Volks- und Raiffeisenbank, die ein einheitliches Policendarlehen anbietet.

Die Volksbank Weschnitztal. Bis zu 10 Jahren Laufzeit bei festgeschriebenen Zinssatz können mit einem Policendarlehen auch für Selbstständige realisiert werden.

Wie bei einem gewöhnlichen Ratenkredit auch, sind zur Ermittlung der Kreditkonditionen die individuellen Voraussetzungen, wie Kredithöhe, Laufzeitwünsche, etc. erforderlich. Eine Berechnung kann anhand der Vertragsangaben (z.B. Rückkaufswert, noch offene Laufzeit, Versicherungsgesellschaft) jedoch schon online erstellt werden.

Das LifeFinance Angebot Policen-Beleihung

Kredite-Themen Thema Kredite und Darlehen    –   Beiträge zur Privatkrankenversicherung sparen

Kreditkonditionen mit Policenbeleihung berechnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.