Im Juni 2015 neue Zinskonditionen Bank of Scotland Autokredit

Auto-Finanzierung-


Mit dem Monatswechsel in den Juni 2015 legt die Bank of Scotland wiederholt Hand an die Zinsstruktur des Autokredits an. In der Praxis erhalten die Kreditkunden mit einer entsprechend „grenzwertigen“ Bonität einen angehobenen Zinssatz.

Bank of Scotland hebt oberes Ende der Autokredit-Zinssätze an

Bank of Scotland
BoS Autokredit bleibt
für Mehrheit unverändert

Mit dem Juni 2015 passt die Bank of Scotland den „theoretischen“ Zinssatz zum Autokredit an.

Ab dem 03.06.2015 gilt der neue Sollszinssatz von 2,60% bis 5,50% statt wie bisher 2,60% bis 4,50% p.a. Für die zwei Drittel Mehrheit der bleibt die praktische Kreditvergabe jedoch unverändert. Hier gilt der nach wie vor günstige Zinssatz zum Bank of Scotland Autokredit.

Überblick Anbieter Kfz-Finanzierungen

Konditionen Bank of Scotland Autokredit ab 03.06.2015

Nettokreditsumme: von 3.000,- und 50.000,- Euro
Kreditlaufzeiten: von 24 bis 84 Monaten
Sollzinssatz gebunden: 2,60% – 5,50% p.a.
Effektiver Jahreszins: 2,62% – 5,63% p.a.
Sonstige Kosten: keine
Finanzierungen von Neu- und Gebrauchtwagen
Keine versteckte Kosten, ohne zwingende Restschuldversicherung
Schnelle Entscheidung zu Ihrem Kreditantrag
Nach positiver Kreditentscheidung schnelle Auszahlung

Das repräsentative 2/3 Kreditbeispiel zum Bank of Scotland Autokredit

Netto-Kreditbetrag: 11.200,- Euro
Laufzeit: 62 Monate
Gebundener Sollzins: 3,05% p.a.
Effektiver Jahreszins: 3,09% p.a.
Bearbeitungsentgelt: 0,- Euro

(Stand zum 03.06.2015)

Autokredit von Bank of Scotland berechnenInfolink      Mehr Infos zum Kreditinfolink

Bank of Scotland - Autokredit



Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.