Karriere Wünsche scheitern oft am Mangel finanzieller Mittel

Karriere Wünsche-


Der Wunsch, die Karriereleiter möglichst weit hoch zu kommen, ist oft mit den Verdienstaussichten und dem verbundenen hohen Lebensstandard verknüpft. Doch ohne ein solides Startkapital wird der Karriere-Absolvent nicht viele Sprossen nach oben erklimmen können. Die fundierte Ausbildung erfordert meist die Aufgabe des Berufslebens und somit auch das Einkommen. Fehlen die Rücklagen, bleibt der Karrierewunsch oft nur ein Traum.

Karriere Leiter

Wer hoch nach oben will, sollte die Karriereleiter auf solide Kapitalbasis stellen

Karrierestart: Ausbildung und gleichzeitig leben

Das Karriereziel steht für viele Bundesbürger in weiter Ferne. Jedoch nicht aus Mangel eines Leistungspotenzials sondern viel mehr aus finanziellen Gründen. Es fehlt schlicht das Geld für eine weiterführende oder zusätzliche Ausbildung, bei der eine Unterbrechung der Berufstätigkeit notwendig wäre. Der Karriereleiter droht bereits auf halber Höhe ein Herausbrechen der erforderlichen Sprossen.

Die Motivation für das Erreichen einer höheren Stufe in der Karriere ist in Deutschland sehr hoch. 83 Prozent der deutschen Berufstätigen führen höhere Ziele vor ihren Augen. Zu den bevorzugten Mitteln zählten berufliche Weiterbildung oder ein Studium im Ausland. Das Fehlen der finanziellen Mittel stellte sich jedoch als eines der größten Hindernisse für den erhofften Karriere-Aufstieg heraus. Mit 46 Prozent wäre sogar die knappe Hälfte der Betroffenen dazu bereit, für das Erreichen der gesteckten Ziele einen Kredit aufzunehmen, so das Ergebnis der repräsentativen Studie vom Marktforschungsinstitut YouGov, im Auftrag von der CreditPlus Bank AG, mit dem Thema „Karrierewünsche“.

Gründe für einen nicht angegangenen Karriereausbau münden häufig beim Geld. Die Ausbildungs- oder Studienzeit hinterlässt ihre Spuren. Eine zusätzliche Ausbildung wird deshalb aus Kostengründen erst gar nicht begonnen. Der Lebensunterhalt muss auch dann bestritten werden, wenn die Berufstätigkeit z.B. für die angestrebte Doktorarbeit aufgegeben werden muss. Können auf keine Rücklagen zurückgegriffen werden, gestalteten sich die Probleme oft als unüberwindbar.

Ein Darlehen für die Überbrückung der finanziellen Engpässe während des Karriereausbaus kann sich knapp die Hälfte vorstellen. Eindeutiger Favorit zum Verwendungszweck ist der Start in die Selbstständigkeit. Ein Unternehmen wollen rund 18 Prozent der Berufstätigen gründen und 11 Prozent würden einen Kredit für die Umschulung, Weiterbildung oder Ausbildung einsetzen.

Die junge Generation in der Altersgruppe zwischen 18 und 24 Jahren steht bei einer möglichen Umsetzung der Karriere-Wünsche mithilfe eines Kredits mit 69 Prozent ganz vorne. Fast ein Drittel der jungen Leute würde die Selbstständigkeit anstreben. 23 Prozent erwägen ein Studium zu finanzieren und für 22 Prozent käme die Finanzierung einer Aus- oder Weiterbildung in Frage.

Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

The specified file on Include Me shortcode does not exist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.