Seit Beginn 2018 ungebrochener Boom im Baugewerbe

Baubranche-


Der Boom im Baugewerbe ist seit Beginn 2018 weiterhin ungebremst. Die Auftragseingänge weisen darauf hin, dass dieser Trend noch eine Zeit lang anhalten wird.

Für größere Betriebe stieg Auftragseingang um 7,5 %

Eigenheim
Ungebrochener Boom im Baugewerbe

Die Bauunternehmen im Bundesgebiet haben nach wie vor alle Hände voll zu tun. Der Boom in der Baubranche ist ungebrochen und die Auftragseingänge im vergangenen Mai weisen auf eine Fortsetzung des akuellen Trends hin. Die Statistikbehörde Destatis stellte nach Erhebung der aktuellen Daten für den Mai 2018 einen Anstieg bei den Auftragseingängen um 8,6 Prozent gegenüber dem Vorjahres-Mai fest. Für Betriebe mit einer Beschäftigtenzahl ab 20 Mitarbeiter war das Volumen der Auftragseingänge der höchste jemals gemessene Wert.

Seit Jahresbeginn bis Mai stieg der Auftragseingang im Bauhauptgewerbe um 3,3 Prozent gegenüber den ersten fünf Monaten des Vorjahres. Größere Betriebe hatten bis Mai um 7,5 Prozent mehr Aufträge in den Büchern stehen als ein Jahr zuvor. Der Blick auf die kurzfristige Entwicklung bekräftigt den voraussichtlich anhaltenden Trend, denn gegenüber dem Vormonat April lagen die Auftragseingänge um 4,6 Prozent höher.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.