Energiekredit 152 der KfW – Zinsrabatt von ING

ING Einstieg in Energiesparprogramm 152-

Seit dem 01. August 2012 bietet die ING zu ihrem Kredit-Angebot aus dem Programm der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zusätzlich das Energiesparprogramm 152 an. Damit werden zahlreichen Eigentümern und Erwerbern von Bestandsimmobilien die Möglichkeiten gegeben, energetische Einzelmaßnahmen über einen zinsgünstigen Kredit zu finanzieren.

ING bietet das KfW-Programm 152 mit einem Rabatt in Höhe von 0,4% an und ermöglicht für Sanierungsmaßnahmen zur Energieeffizienz einen effektiven Jahreszins bereits ab 0,6% p.a..

Zinsrabatt zum Energiesparprogramm 152 der ING

ING
ING Angebot
Kreditprogramm 152

Baumaßnahmen zur Steigerung der Wärmedämmung und der effizienteren Energienutzung bei Bestandsimmobilien werden durch günstige Kredite aus dem „Programm 152“ der KfW gefördert.

Altbauten weisen an zahlreichen Stellen Möglichkeiten auf, an denen energetische Baumaßnahmen umgesetzt werden können. Dazu zählen u.a. Wärmedämmung an den Außenwänden, Modernisierung der Heizungsanlagen, Dachflächen-Isolationen, nachträglicher Einbau einer Lüftungsanlage.

Welche Maßnahmen werden gefördert?

Im Detail werden folgende Maßnahmen im energetischen Bereich gefördert:

  • Austausch der Türen und Fenster
  • Erneuerung der Heizungsanlage
  • Maßnahmen für die Optimierung einer
    bestehenden Heizungsanlage
  • Installation einer Lüftungsanlage
  • Wärmedämmung der Außenwände, Kellerdecken
    Geschossdecken und Dachflächen
  • Kosten für die Wiederherstellung
  • Baunebenkosten
  • Kosten für Beratungen, Planungen und
    Betreuung der Baumaßnahmen

Wer ist förderberechtigt?

Grundsätzlich gilt der Stichtag 01.01.1995. Kredit 152- Förderungen können Immobilienerwerber, bzw. Eigentümer erhalten, die noch vor dem 01. Januar 95 den Bauantrag stellten. Antragsteller können Eigentümer als Selbstnutzer oder Vermieter, Ersterwerber von bereits saniertem Wohnraum und Mieter in einer Wohnimmobilie sein.

Förderberechtigt sind auch ausführende Unternehmen, die im Rahmen eines Contracting-Vertrages die Leistungen durch Finanzierung, Planung und den Betrieb von Anlagen der Energie- und Wärmeerzeugung erbringen.

Neben Privatpersonen zählen auch Wohungsunternehmen, Betreiber und Eigentümer von Wohnheimen und Wohnungseigentümergemeinschaften als föderberechtigte Ersterwerber, bzw. Eigentümer.

Das besondere KfW-Angebot der ING

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau bietet den „Energieeffizienz-Kredit“ zu einem effektiven Jahreszins ab 1,00% an (Stand August 2012).

Eigentümer, bzw. Erwerber erhalten von der ING das KfW-Programm 152 zu besonderen Konditionen angeboten. Im Rahmen einer Neu- oder Anschlussfinanzierung beträgt die Mindestkreditsumme 10.000,- Euro und kann bis maximal 50.000,- Euro in Anspruch genommen werden.

Dem Zinsangebot der KfW fügt ING einen Rabatt von 0,4% ein und stellt das Programm 152 zu einem Zinssatz ab 0,6% p.a. zur Verfügung.

Alternativ können Eigentümer die Angebote „Energieeffizient Bauen – KfW-Effizienzhaus 70“ aus dem Kfw-Programm 153 sowie das „Wohneigentumsprogramm 124“ nutzen. Der Zinsrabatt in Höhe von 0,4% auf die KfW-Konditionen wird von ING auch bei diesen Energie-Programmen vergeben.



ING Angebote zum Thema Geld, Sparen und Kredite

Ratenkredit Autokredit Rahmenkredit
Wohnkredit Extra Konto Tagesgeld Festgeldkonto
Girokonto Studentenkonto Direkt-Depot
ING Austria Ratenkredit ING Austria Tagesgeld

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.