Barmenia erweitert Produktpalette Krankenversicherungen mit BusinessClass

Privat Krankenversicherungen – Barmenia-

Fürsorge für Mitarbeiter durch Arbeitgeber kann einfach praktiziert werden


Barmenia Versicherungen erweitert ihre Produktpalette für Krankenversicherungen mit dem neuen Tarif BusinessClass. Die betriebliche Krankenversicherung bietet für Arbeitgebern, Arbeitnehmern und ihren Familienangehörigen ein rundes Paket von Versicherungsleistungen.

Arbeitgeber mit Verantwortungsbewußtsein für ihre Mitarbeiter erwarten nicht nur Leistungen, sondern bieten für das Wohlbefinden der Arbeitnehmer entsprechende Gegenleistungen an. Davon profitieren Arbeitnehmer und Arbeitgeber gleichermaßen. Angehobene Sozialleistungen für die Belegschaft verbessern Arbeitsklima, steigern die Motivation und binden wertvolle Mitarbeiter auf einer freiwilligen Basis.

Das neue Versicherungsprodukt BusinessClass der Barmenia Krankenversicherung a. G. gibt Arbeitgebern die Gelegenheit, ihren Mitarbeitern eine verbesserte Gesundheitsversorgung zu finanzieren. Eine bessere Gesundheitsversorgung durch das Schliessen der Versorgungslücken der gesetzlichen Krankenkassen. Die arbeitgeberfinanzierte Krankenversicherung BusinessClass kann für den Arbeitgeber selbst, seinen Arbeitnehmern und deren Familienangehörigen abgeschlossen werden.

betriebliche Krankenversicherung
Betriebliche Krankenversicherung

Die betriebliche Krankenversicherung schafft einen außergewöhnlichen Mehrwert. Aufwand und Kosten bleiben für das Unternehmen in einem überschaubaren Bereich. Barmenia unterstreicht mit ihrem neuen Produkt das wichtigste Standbein eines Unternehmens, die Mitarbeiter. Ein Unternehmen steht oder fällt durch die eigenen Mitarbeiter. Die Qualität eines Unternehmens entsteht aus der hohen Leistungsfähigkeit einer gesunden Belegschaft, sie sind das Kapital eines Unternehmens.

Barmenia BusinessClass schließt die klaffenden Versorgungslücken insbesondere in den Bereichen Zahnersatz, der Vorsorge und Behandlungen im Krankenhaus. Arbeitnehmer würden eine angemessende Gesundheitsvorsorge nur durch ergänzende Eigenleistungen erhalten.

Mitarbeiter können mit der Barmenia BusinessClass doppelt profitieren. Neben dem direkten Mehrwert durch die fürsorgliche Zuwendung des Arbeitgebers, erhalten die Mitarbeiter durch attraktive Versicherungsleistungen einen zusätzlichen Gesundheitsschutz. Bis zu einem monatlichen Beitrag von 44 Euro erreichen die Zuwendungen den Arbeitnehmer vollständig ohne Abzüge durch Steuern oder Abgaben.

Die Beiträge für die zusätzliche Gesundheitsvorsorge können vom Arbeitgeber als betriebliche Ausgaben von der Steuer abgesetzt werden. Darüber hinaus lassen sich Mitarbeiter langfristig an ein Unternehmen binden und tragen durch hohe Motivation und Leistungsfähigkeit einer gesteigerten Qualitätssicherung bei.

Unkomplizierter Eintritt in Barmenia BusinessClass
Wenn mindestens 20 Mitarbeiter eines Unternehmens versichert werden sollen, können grundsätzlich alle gesetzlich Krankenversicherte in die BusinessClass aufgenommen werden. Zum einfachen Antrag ist von Barmenia die Möglichkeit einer kompletten Listenmeldung eingerichtet. Der Versicherungsschutz beginnt sofort. Weder werden Wartezeiten vorausgestellt, noch ist eine Gesundheitsprüfung erforderlich, wenn mindestens 90% der gesetzlich krankversicherten Arbeitnehmer versichert werden.

Die Beiträge für die Mitarbeiter im Alter zwischen 16 und 67 Jahren sind einheitlich. Barmenia BusinessClass beinhaltet keine Sparanteile für die zur PKV sonst übliche Altersrückstellung. Barmenia ist deshalb in der Lage, die Beiträge zur BusinessClass besonders günstig zu kalkulieren.

Für Arbeitnehmer steht die Möglichkeit offen, ihre Familienangehörigen ebenfalls von verbesserten Gesundheitsleistungen profitieren zu lassen. Nach einer Gesundheitsprüfung und gegen eigene Beitragszahlungen, können Familienangehörige in einem separaten Vertrag zur Barmenia BusinesClass aufgenommen werden.

Beitragsbeispiel zur Barmenia BusinessClass Krankenversicherung

  • Unternehmen mit 100 Mitarbeitern,
    alle zwischen 16 und 67 Jahre alt,
    alle in der gesetzlichen Krankenversicherung,
    keine Mitversicherung von Familienangehörigen
  • Versichert in den Tarifen:
    Tarif BCpre für ambulante Vorsorgeuntersuchungen
    Tarif BCant für Zahnersatz und prozentuale Erstattung vom Rechnungsbetrag
    Tarif BCamb für Deckung von Praxisgebühren, Pauschalkrankengeld und Sehhilfen
  • Gesamtbeitrag für das Unternehmen:
    2.300,- Euro pro Monat, zusammengesetzt aus
    5,- Euro BCpre plus 9,50 Euro BCant, plus 8,50 Euro BCamb (23,- Euro x 100 Mitarbeiter)

(Stand Feb. 2012)

Krankenversicherung-Themen Thema Krankenversicherungen Privat Krankenversicherungen – Wer kann, wer nicht?



Include Me shortcode: file not found

Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.