Test private Pflegezusatzversicherungen 2015: Württembergische & DFV top

Pflegezusatzversicherungen-


Ein Test der privaten Pflegezusatzversicherung 2015 durch Stiftung Warentest brachte eine ganze Reihe von Top-Ergebnissen hervor. Den klaren Wermutstropfen erbringen auch in dieser Untersuchungsreihe die staatlich geförderten Pflege-Bahr Angebote.

Ruhestand

Kombi- und Klassik-Tarife der Pflegezusatzversicherung mit Top-Ergebnissen

Testsieger Pflegezusatzversicherungen: Württembergische und DFV

Für den Test 2015 teilte Finanztest (Ausgabe 05/2015) die zahlreichen Angebote einer Pflegezusatzversicherung in drei Gruppen ein. Eine Sparte bildeten die klassischen Pflegeversicherungen, eine weitere die geförderte Pflege-Bahr Variante und ein dritter Bereich bestand aus kombinierten Pflegeprodukte, also „Klassik plus Pflege-Bahr“.

Die Pflegeversicherungen in den Sparten klassische Policen sowie Kombi-Angebote brachten gute sowie sehr gute Angebote hervor, während die staatlich geförderte Pflege-Bahr praktisch durchfiel. Zu teuer, zu wenig Leistungen, keines der Pflege-Bahr-Produkte konnte die Tester im Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen.

Modell-Kunden für Test Pflegezusatzversicherung waren 45 und 55 Jahre alt

Angesetzt wurden zwei Modell-Kunden im Alter von 45 und 55 Jahren. Der jüngere Versicherungsnehmer zahlt einen monatlichen Beitrag von 56 Euro, der 55-Jährige einen Beitrag von 87 Euro. Mit diesen fixierten Versicherungskosten wurden die Leistungen „am anderen Ende“ gegenüber gestellt. Bei den Kombi-Tarifen konnte die Pflege-Bahr als Bestandteil und den monatlichen Zuschüssen von jeweils 5 Euro doch noch trumpfen. Die Wahl eines Pflege-Kombitarifs brachte deshalb in der Regel auch die höheren Leistungen hervor.

Die Testsieger Pflegezusatzversicherungen 2015 – Württembergische & DFV

Die Testsieger Pflegezusatzversicherung 2015 – Klassische Variante

  • Württembergische – PTPU
  • HanseMerkur – PA

Die Testsieger der Kombi-Pflegeversicherung 2015

Jetzt unverbindliches Angebot Pflegezusatzversicherung erstellen lassen.

Kosten & Leistungen Private Pflegeversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen Pflegeversicherung-Vergleichsservice nutzen:

Gruppe Spaziergang

  • Tarifberechung nach gewünschten Leistungen
  • Pflegestufen für Leistungsbeginn auswählen
  • Ausführlicher Tarif- & Leistungsvergleich
  • Kostenloses & unverbindliches Angebot
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!


Top Schutzbrief 728x90


Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.