DFV hält Wahlmöglichkeiten für Pflege-Bahr offen

Unisex & Pflege-Bahr-


Die Deutsche Familienversicherung (DFV) hat mit dem Countdown begonnen. Der Unisex-Stichtag 21. Dezember 2012 rückt beständig näher und die Chancen für Männer, noch einen günstigen Alt-Tarif für eien Pflegetagegeldversicherung zu erhalten, schwinden mit jedem weiteren Tag. Zusätzlich bleiben die Kunden flexibel für die zum Jahreswechsel angekündigte „Pflege-Bahr“ Varianten.

Männer können noch bis zu 30% günstiger einsteigen

DFV
Die Tage sind gezählt

Der Termin für die Tarifumstellungen von Bisex auf Unisex-Tarife rückt immer näher. Die DFV zählt bereits die Tage bis zum 21.12.2012 im Countdown abwärts und weist wiederholt darauf hin, dass in der Pflegesparte die Männer für den geschlechterneutralen Tarif ganz besonders tief in die Tasche greifen müssen.

Die Konsequenzen durch das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) führen bei der Pflegezusatzversicherung zu bis 30% höhere Beiträge für das männliche Geschlecht. Frauen können bei den neu gestalteten Unisex-Policen dagegen von bis zu 25% günstigere Prämien profitieren.

Männer werden in der Zukunft kaum wieder die noch heute günstigen Beiträge erhalten. Mit der Umstellung auf Unisex wird es je nach Geschlecht einen einmaligen Schub nach oben, bzw. unten geben und in den künftigen Jahren sind besonders im Pflegebereich mit schrittweisen Anhebungen zu rechnen.

Der Unterschied zwischen Bi- und Unisextarif für Männer kann je nach gewähltem Umfang der Police bis zu 5.000,- Euro über die Vertragslaufzeit ausmachen. Die DFV bietet ihre DeutschlandPflege bereits seit Frühjahr mit einer Wahloption an. Frauen inzwischen vor der Umstellung in die für sie günstigere Unisex-Pflegeversicherung einsteigen und Männer können die ablaufende Bisex-Verfügbarkeit noch ausnutzen. Bestehende Verträge sind von einer Umstellung auf geschlechterneutrale Konditionen nicht betroffen.

Darüber hinaus bietet die DFV ihren Kunden zum Thema Pflege-Bahr die eigens entwickelte AnpassungsGarantie an. Ab dem 01. Januar 2013 sollten die staatlich geförderten Pflege-Bahr-Produkte dabei helfen, die drohenden Lücken durch Mangelversorgungen zu schließen. Die DFV sieht „Pflege-Bahr“ zwar als eine Entwicklung in die richtige Richtung an, ist aber davon überzeugt, dass die Leistungen in den meisten Fällen nicht ausreichen werden.

Mit der DFV AnpassungsGarantie erhält der Versicherungskunde die Möglichkeit, eine noch vor dem 01.Januar 2013 abgeschlossene Pflegetagegeldversicherung zu reduzieren und den eingesparten Teil der Beiträge in ein staatlich gefördertes Produkt nach „Pflege-Bahr“ zu investieren.

Direkt zur DFV DeutschlandPflege



Übersicht der Versicherungs Angebote der Deutschen Familienversicherung - Hier informieren

Privathaftpflichtversicherung Hausratversicherung Kombiversicherung 5 Zahnzusatzversicherung

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.