In 2019 weniger Schlichtungsanträge beim Ombudsmann für PKV

Krankenversicherungen –


Das Beschwerdeaufkommen beim Ombudsmann im Bereich der Privaten Krankenversicherung sowie Pflegeversicherung sank im Jahr 2019 um knapp ein Fünftel ab. Die meisten Meinungsverschiedenheiten zwischen Kunden und Versicherer gab es im Bereich von Gebühren.

Streit

Der Ombudsmann hatte 2019 im Bereich PKV weniger Streit zu schlichten

Lediglich 191 Schlichtungsanträge in der Privatpflegeversicherung

Wenn es zwischen Versicherungskunden und Versicherungsunternehmen zu Meinungsverschiedenheiten kommt, steht für eine außergerichtliche Problemlösung der Ombudsmann parat. Quasi eine „Pufferzone“ zwischen den Positionen von Kunden und Unternehmen, mit dem Ziel einer einvernehmlichen Schlichtung. So hatte auch der Ombudsmann für den Bereich der privaten Krankenversicherung sowie Pflegeversicherung im vergangenen Jahr alle Hände voll zu tun. So gingen im Jahr 2019 beim Ombudsmann für PKV insgesamt 5.953 Anträge für eine Schlichtung ein. Allerdings lag das Beschwerdeaufkommen gegenüber dem Vorjahr um rund 19 Prozent niedriger. Den weniger als 6.000 Anträgen steht in der PKV ein Bestand von rund 40 Millionen Versicherungspolicen gegenüber. Lediglich 191 Anträge betrafen die private Pflegeversicherung. Damit lag die Gesamt-Quote der Beschwerdeeingänge in Relation zum Vertragsbestand bei ca. 0,2 Promille.

Zu den häufigsten Gründen von Streit und Meinungsverschiedenheiten in der PKV zählten demnach Gebührenhöhen (20,4 %) und die Feststellung einer medizinischen Notwendigkeit (16,6 %). Streitigkeiten aufgrund von Kostenübernahmen für Heilmittel, Medikamente und Hilfsmittel nahmen einen Beschwerde-Anteil von 14,9 Prozent ein.

Kosten & Leistungen Zahnzusatzversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen Vergleichsservice nutzen:

Laecheln

  • Tarife der aktuellen Testsieger
  • Abrufbares Info-Blatt im .pdf-Format
  • Ausführlicher Leistungsvergleich
  • Kostenlose Tarifberechnung
  • Unverbindliche Angebotserstellung
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.