BIG Direktkrankenkasse zahlt Mitgliedern 100,- Euro Prämie

BIG Direkt Prämie-


2011 erwirtschaftete die BIG Direktkrankenkasse einen Überschuss in Höhe von 31 Mio. Euro und wird das laufende Jahr 2012 voraussichtlich ähnlich erfolgreich abschließen. Die Mitglieder der BIG Direkt profitieren von der ausgesprochen guten Rücklagesituation durch eine Prämienzahlung von 100,- Euro im Jahr 2013.

Update: Prämienzahlung wird im Jahr 2014 fortgesetzt – Infos

Bestands- und Neukunden erhalten Prämienzahlungen

BIG Direkt
BIG Direkt Prämie 2013

Die Direktkrankenkasse BIG zahlt ihren Mitgliedern im nächsten Jahr eine Prämie in Höhe von 100,- Euro aus. Mit der Beteiligung an den 2012 erwirtschafteten Überschüssen macht BIG keinen Unterschied zwischen Bestands- und Neukunden ab 3-monatiger Mitgliedschaft.

Die Prämie ist völlig unabhängig vom Einkommen, sprich der monatlichen Beiträge, und somit auf pauschal 100,- Euro festgelegt. Auf die Sonderzahlung hat jedes Kassenmitglied einen Anspruch, wenn die Mitgliedschaft seit mindestens 3 Monaten besteht.

Die Prämienauszahlung wird 2013 in zwei Etappen erfolgen. BIG-Mitglieder, die bereits in der ersten Jahreshälfte mindestens drei Monate versichert sind, brauchen nichts zu veranlassen. Wer noch am 01. Juli 2013 ein aktives Kassenmitglied ist, erhält zu diesem Termin automatisch einen Scheck per Post zugestellt. Wer als Mitglied erst in der zweiten Jahreshälfte die 3-monatige Mitgliedschaft bei der BIG erreicht, bekommt die volle Prämie am 01. Dezember ausbezahlt.

Peter Kaetsch, Vorstand der BIG, erklärte, „wir haben die Prämienzahlung so einfach und direkt wie möglich gestaltet“. Einen Vorteil soll den Mitgliedern zugesprochen werden, die bereit seit langer Zeit bei der BIG versichert sind. Aus diesem Grund entschied sich die Direktkrankenkasse für diese Kassenmitglieder zu einem früheren Auszahlungstermin in der Mitte des Jahres.

Die BIG-Kassenmitglieder profitieren von der höchsten Bonuszahlung im Kassenmarkt. BIG setzt die bereits im September angekündigte Überschussbeteiligung für ihre Mitglieder um.

Zwischenzeitlich mal gute Nachrichten für Verbraucher

Selten gibt es derartige Vorgänge, bei denen die Verbraucher (real) profitieren. Auch wenn die „Bevorteilung“ der langjährigen Mitglieder durch die vorzeitige Beitragsrückzahlung auch so gewendet werden könnte, dass die spätere Auszahlung eher wie eine „magnetische Anbindung“ der Mitglieder aussähe, lässt sich der Gesamtvorteil gegenüber den anderen Kassen nicht bestreiten. Das gilt ganz besonders für die Arbeitnehmer, die zu diesem Zeitpunkt noch gar kein Mitglied der BIG sind.

Zumindest war der „Verwaltungsakt“ der BIG Direktkrankenkasse zur Bestimmung der Prämienhöhe ungleich geringer, als der „Streit-Akt“ innerhalb der schwarz-gelben Regierung, bis letztendlich die Abschaffung der Praxisgebühren durchgerungen wurde.

Zur BIG DirektkrankenkasseBIG Direkt      Weitere Details BIG DirektBIG Krankenkasse

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.