Kabel Deutschland TV: Mehr Receiver-Funktionen durch Software-Update

Kabel Deutschland TV-


Kunden von Kabel Deutschland TV und Select Video werden demnächst mehr Funktionalität auf ihren Endgeräten erhalten. Der Kabelnetzbetreiber spielt auf die HD-Video-Recorder sowie HD-Receiver eine neue Software auf, die eine erweiterte Suchfunktionalität sowie mehr Komfort zum Standby-Modus anbietet.

Kabel Deutschland TV Software-Aufspielung erfolgt schrittweise

Kabel Deutschland
Mehr Funktionen via Update

„Mehr, schneller und weniger“. Mit viel Aufwand im Hintergrund aber kaum Mühen für den Kunden führt Kabel Deutschland durch das Aufspielen einer aktualisierten Software einige Verbesserungen für die Filme-Liebhaber durch. Mehr Funktionalität, schnellere Suchfunktion und weniger Stromverbrauch.

Kunden die das Angebot Select Video aus der Videothek und TV-Mediathek nutzen, werden ihre Favoriten-Filme demnächst noch schneller finden können. Kabel Deutschland führt im Hintergrund schrittweise ein Software-Update für die HD-Video-Recorder und HD-Receiver durch. Nach dem erfolgten Aufspielen der neuen Software steht den Nutzern des Abruf-Services von Select Video eine erweiterte Funktionalität zur Verfügung.

Die bisher gewohnte digitale Programmzeitschrift (EPG) auf den HD-Video-Recordern und HD-Receivern erhält mit der neuen Funktionalität eine Erweiterung. Das angezeigte Ergebnis zum gesuchten Stichwort enthält alle Angaben zum aktuellen bzw. geplanten TV-Programm, die Inhalte aus Select Video sowie alle gespeicherten Aufnahmen.

Kabel Deutschland wird die Erweiterungen über die Software-Einspielung an den Endgeräten schrittweise durchführen. Anschließend können Kunden die erweiterte Stichwort-Suche an ihren Geräten nutzen, wenn eine Verbindung mit dem Internet hergestellt wird. Dazu wird das Empfangsgerät einfach per LAN-Kabel ans Internet angeschlossen, oder alternativ via WLAN-Stick. Kabel Deutschland stellt den Stick auf Anfrage kostenfrei zur Verfügung.

Das Software-Update erweitert gleichzeitig die verfügbaren Energiespar-Optionen der Endgeräte. Nach der Aktualisierung entscheidet der Kunde darüber, ob der HD-Video-Recorder oder HD-Receiver den Stromverbrauch im Standby-Modus besonders niedrig halten, oder ob das Gerät aus dem Standby-Modus heraus besonders schnell aktiviert sein soll. Eine neue Funktion die besonderen Komfort für den Tag und besonders niedrigen Energiebedarf während der Nacht ermöglicht.

TV-Kunden brauchen nichts weiteres zu unternehmen, als erst einmal abzuwarten bis Kabel Deutschland die Software-Aktualisierung durchführte. Bis zum Abschluss der Einspielungen werden einige Wochen vergehen. Auf den Endgeräten bleiben alle persönlichen Einstellungen unverändert erhalten. Das betrifft u.a. Sendereinstellungen, Favoriten-Listen und gespeicherte Aufnahmen. Über die Fortschritte der bereits erfolgten Geräte-Updates können sich Kabel Deutschland Kunden unter www.kabeldeutschland.de/tv-zusatzfunktionen informieren. Noch kein Kabel Deutschland TV-Kunde? – Hier die Infos.

Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.